Ich Sitze nur noch vor dem PC!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung. Der zweite Schritt besteht allerdings darin, den PC auszuschalten, sobald Du diese Antwort(en) gelesen hast, um etwas sinnvolleres zu tun!

Normalerweise geht das nach einer Weile wieder weg.. Ist warscheinlich nur ne Phase.

Ich hatte sowas auch mal ne Zeit lang. Ist aber auch irgendwann wegegangen, als ich neue Freunde kennengelernt hab.

Such dir vielleicht mal ein Hobby oder nimm einfach den Wunsch braun zu werden als Motivation um etwas rauszugehen. Ist nicht viel aber ein Anfang. Vielleicht gehst du dann automatischer mehr raus.

Viel Glück

LG

Aber mit einem anderen Freundeskreis!

0

Du könntest einfach mal dich überwinden raus zu gehen z.b. in die Disco o.ä. weil da lernst du bestimmt schnell neue Freunde kennen und dann kannst du mit denen was machen. Oder Zieh einfach mal den Stecker von deinem Computer raus und gib das entscheidene Kabel deiner Mutter oder so damit du nicht an den Computer kannst dann musst du ja was anderes machen. Viel Glück LG Sophie;D

Vielleicht solltest du dir erstmal so ein paar Ziele setzten, zum Beispiel erst ein Mal pro Woche was zu unternehmen und dann am besten etwas, wo man neue Leute kennen lernt, da kommt das Interesse meist ganz von alleine wieder ;-) LG und Glück

ja ich werde es mal versuchen :D Danke an alle <3

0

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung. Es liegt also einzig und allein an dir, das zu ändern. 

Was möchtest Du wissen?