Stelle Dich erst einmal vor!

  • Geburtsdatum, welche Schule Du besuchst, Familie vorstellen, ebenso Hobbies.
  • Frage gleichfalls nach deren Alter, Hobbies und Familie.
  • Schreibe, wo Du wohnst (Klein- / Großstadt, Land, Einfamilienhaus, Hochhaus etc) Frage, wie der Partner wohnt.
  • Erwähne fairerweise, wenn Du an einer Körperbehinderung leidest oder Du eine schwere Krankheit hast (Depression zum Beispiel).
...zur Antwort

Spreche mal einige Vereine an, die ein eigenes Vereinsheim betreiben. Die vermieten sehr gerne ihre Räumlichkeiten an entsprechende Gruppen.

Unser Verein macht das auch. Für eine Gruppe dieser Größe würden wir zum Beispiel 150 € pro Abend / Tag verlangen.

...zur Antwort

Grundsätzlich werden solche Filialen genauso beliefert wie alle anderen Postfilialen auch. Eingehende Sendungen (Briefe) werden morgens so zeitig zugestellt, dass eine Verteilung auf die Postfächer bis spätestens 10 Uhr erfolgen kann. Ausnahmen hiervon gibt es zum Beispiel auf den Nordseeinseln, wo die Post mit dem Schiff (tideabhängig) rüber gebracht werden muss.

Ich hatte selbst etliche Jahre ein Postfach, musste seinerzeit auch das Firmenpost-fach des Betriebes leeren, wo ich gearbeitet hatte.

...zur Antwort

Ja, für die Adox Golf Mittelformatkamera benötigst Du einen Rollfilm des Typs 120. Diesen Film kannst Du also nehmen.

...zur Antwort

Der Schimmelreiter ist eine Sage. Theodor Storm hat diese Novelle aufgrund von Vorbildern geschrieben. Ein wesentliches Vorbild war Hans Momsen aus Fahretoft (Kreis Nordfriesland). Dieser Ort spielt ja auch eine wesentliche Rolle in dieser Novelle. Näheres dazu kannst Du bei Wikipedia nachlesen.

Den Hauke-Haien-Koog gibt es übrigens tatsächlich, bin selbst schon mehrfach dort gewesen: http://ufoportglufenteich.de/wp-content/uploads/2012/01/hauke-haien-koog.jpg

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Schimmelreiter

...zur Antwort
Nein, bin froh, dass ich die nicht mehr sehen muss

Ich bin schon etwas älter, eigene Wohnung, ledig. Bruder ist verheiratet, hat eigene Kinder und eigenes Haus. Ich bin froh, mit ihm recht wenig zu tun zu haben. Möchte ich mal seine Dienste in Anspruch nehmen heißt es sofort "keine Zeit". Zum eigenen Geburtstag kommt kein Anruf, werde auch nicht auf seinen Geburtstag eingeladen. Aber zu Weihnachten wird stets "Friede, Freude, Eierkuchen" gespielt und auf einer Einladung rum gehackt.

Fazit: kein Interesse an einem Kontakt

...zur Antwort

Die kannst Du zum Beispiel bei Edeka oder netto einsetzen, wenn Du dort einkaufst oder bei Esso, wenn Du dort tankst.

Für jeden Einkauf wird Dir zum Beispiel pro 2 € Umsatz 1 Punkt (= 1 Cent) gut geschrieben, also auf einem Punktekonto gesammelt. Für einen Einkauf von 10 € gibt es also 5 Punkte (= 5 Cent), die auf Deinem Punktekonto gesammelt werden. Hast Du genug Punkte zusammen (meist ab 200 Punkte = 2 €) kannst Du Dir dieses Guthaben beim nächsten Einkauf verrechnen lassen, zahlst dann also zum Beispiel 2 € weniger.

...zur Antwort

Die Sendung wird 7 Tage lang gelagert in der nächsten Postfiliale. Wo sich diese befindet steht auf der Benachrichtigung. Abholen kannst Du die ab dem nächsten Werktag. Bitte Benachrichtigung und Personalausweis mitnehmen.

...zur Antwort

Rossmann bietet zumindest Passfotos an. Welche Größe die haben konnte ich jetzt aber auf deren Homepage nicht erkennen.

http://www.rossmann-fotowelt.de/preisliste/?rmfw=StartseiteXSPreisliste

...zur Antwort

Wenn ich ein Armband verliere (und das kam bereits häufiger vor), dann war es im Schlafzimmer.

Ich trage meine Armbänder 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Lege ich mich nun nachts ins Bett, habe ich dort bestimmt 3-4 mal ein Armband über Nacht verloren.

...zur Antwort

In einem Kosmetikstudio gibt es Hygienevorschriften. Alle Arbeitsgeräte wie Pinzetten, Scheren etc müssen nach Gebrauch desinfiziert werden.

Gehe mal davon aus, dass die Pinzette vorher desinfiziert wurde.

...zur Antwort

Du musst erst einmal eine Werkstatt finden, die Dir einen selbst mitgebrachten Mantel aufzieht. Die Werkstatt will einerseits an der Lieferung des Materials verdienen. Andererseits müssen die eine Gewährleistung auf ihre Arbeit geben. Und das tun viele nur dann, wenn sie auch das Material liefern (welches sie kennen).

...zur Antwort

Meine Vermutung heißt Lichteinfall.

Das Fotopapier liegt noch in der Kassette, Aufnahme wurde noch nicht gemacht. Du gehst mit der Kamera nach draußen. Draußen ist es grundsätzlich (meist um ein vielfaches) heller wie drinnen. Und dieses stärkere Licht draußen reicht für einen leichten (!) Lichteinfall in die Kassette mit dem Fotopapier.

Wenn meine Vermutung stimmt - einen Rat für eine Abhilfe hätte ich nicht.

...zur Antwort

etwa 3-5 Werktage (sofern es sich um einen Kleinbildfilm 24 x 36 mm handelt)

Bei Kassettenfilmen (Pocketfilme) dauert das 1-2 Wochen.

Ich fotografiere selbst gerne noch analog, gebe meine Filme meist auch bei dm ab.

...zur Antwort

Bei mir hatte die bestimmt 5-6 Stunden gedauert. Zunächst einmal mussten Frage-bögen zu praktischen Problemen beantwortet werden (Gefahren- und Rettungs-zeichen benennen, Tourenplan / Stauplan erstellen etc). Pro Bogen hatten wir eine dreiviertel Stunde Zeit. Anschließend bekamen wir 3 praktische Aufgaben (Inventur durchführen, Wareneingangskontrolle sowie ein neues Lager einrichten). Zum Schluss gab es noch eine mündliche Prüfung.

Im Anschluss mussten wir noch 2 Stunden auf das Endergebnis warten.

...zur Antwort