Hat jemand auch schlechte Erfahrungen mit der IQOS?

6 Antworten

Habe lange Zeit nicht geraucht und habe mit den Heets angefangen. Weil ich damals immer gerne geraucht hatte, war ich froh, eine „gesündere „ Alternative gefunden zu haben.
Leider stellten sich nach einigen Monaten gewisse Nebenwirkungen ein, so dass ich wieder aufgehört habe.

1: Ich habe ständig Husten müssen, mit Auswurf. Diesen Husten bin ich bis heute noch nicht los. Es sind immerhin 6 Monate vergangen.

2: Ich war ständig abgespannt und müde. Das begann, als ich mit denn Heets wieder anfing zu rauchen und endete kurz nachdem ich erneut aufhörte.

Ich habe die Heets gerne geraucht, mit den Nebenwirkungen kann und will ich aber nicht leben. Somit für mich leider keine Alternative. Ich bin wieder rauchfrei.

Anfangs war ich begeistert und dachte ok scheinbar will Phillip Morris echt die Dinge verbessern.

Normalerweise rauchte ich täglich 1 Schachtel starke Zigaretten. bei IQOS dann so ca 10 heets pro tag . Nach ca 2 Wochen Euphorie eine alternative gefunden zu haben, traten wie aus dem nichts und was die letzten 2 Wochen auch nicht so war, nach dem rauchen seltsame Beschwerden auf. Massive Atemnot sodass ich mich extrem auf meine Atmung konzentrieren musste. mein Brustkorb fühlte sich wie gelähmt und schwer an. nach ca 1-2 stunden ließ das ganze nach. ich bezog es aber nicht direkt auf die IQOS und rauchte somit später am selben tag erneut einen heet und siehe da direkt die selben Beschwerden. daraufhin hab ich die IQOS zurück gegeben und aufgehört zu rauchen.

Habe das auch mal ausprobiert und muss sagen das ist der letzte sch... schmeckt bzw riecht nach alter Schuhsohle.

Hallo habe nach langen suchen im Internet entlich dein Beitrag gefunden. Mir geht es genauso. Hatte schon starke Lungenschmerzen. Versuche irgendwie Antworten zu finden. Auch bei Facebook nach gefragt. bin leider immer noch nicht schlauer. Find es so Schade da ich super mit der ipos klar komme und schon seit ein Monat kein Zigarette mehr geraucht habe. Meine Freunde haben dieses Problem nicht mit der Iqos. Welche Heets rauchst du? Versuche mich jetzt durch die Heets Sorte.

Bin weg von diesem Dreck und rauche normale Zigaretten.... ich habe irgendwo gelesen, dass dad Plastik des Filters schmilzt (fühl mal den Filter vor und nach dem Benutzen). Ich würde es nicht mehr verwenden.

0
@Rolfosius

Vielen Dank dir. Gut zu wissen das ich mir das nicht einbilde

0
@Rolfosius

Sorry aber das ist absoluter Blödsinn, der Filter besteht aus Mais Stärke..Kein Plastik oder sonst was.. Und hat mit deinen Beschwerden überhaupt nichts zu tun. Der Filter kann gar nicht schmilzen, würdest du auch sehen wenn du den Heet entfernst..

Und, das deine Lunge und vielleicht auch manches andere rebelliert ist der Entzug der normalen Zigaretten. Dein Körper macht auch mit den iqos einen Entzug der normalen Zigaretten durch, von den ganzen andern tausend Stoffen die in der normalen Zigarette sind..

0

Was möchtest Du wissen?