Findet ihr es okay wenn man mit 16 anfängt zu rauchen?

14 Antworten

Ganz ehrlich?

Ich kann überhaupt niemandem empfehlen zu rauchen. Mal abgesehen von der Gesundheit - aber das viele Geld, was man den Tabak-Konzernen in den Rachen stopft kann man auch für andere Dinge verwenden.

Mit 16 ist es devinitiv zu früh, vor allem da ihr Körper noch im Wachstum ist und das Rauchen die hormone komplett durcheinander bringt.

Natürlich nicht!

Rauchen ist generell ein absolutes Tabuthema und das als Kind ist für mich ein moralischer Selbstmord.

Mit 16 ist man doch kein Kind mehr, davon abgesehen das heute die meisten sich sowieso schneller körperlich entwickeln.

0
@MaxMusterman536

Laut Definition nicht, da hast du Recht, aber wenn du dir mal die Generationen mal anguckst, kann man sagen, dass der Status (Kind, Jugendlich, etc.) immer weiter ins Alter geht bzw. versetzt ist.

0

Früher war rauchen sogar ab 16

0
Findet ihr es okay wenn man mit 16 anfängt zu rauchen?

Nein. Es ist ungesund, stinkt und ist zudem noch teuer. Gerade in der Entwicklung ist das Rauchen schädlich für den Körper.

Ich finde rauchen generell immer schlecht egal in welchem Alter.

Es muss jeder für sich selbst entscheiden, ob mit 16 oder mit 33, der Unterschied ist nur das du mit 16 noch länger und wahrscheinlich auch noch stärker deinen Körper schädigst.

Weil das Rauchen nur schädlich ist, ist ja wohl mehr als klar.

Was möchtest Du wissen?