Eltern erzählen dass ich rauche?

13 Antworten

Auf Dauer merken es Deine Eltern sowieso, dass Du rauchst. Einem Nichtraucher sollte eigentlich recht schnell der Geruch zum Beispiel in Deiner Bekleidung auffallen. Aber spätestens dann, wenn Dich Deine Eltern durch Zufall beim Rauchen sehen oder ihnen dies durch gemeinsame Bekannte zugetragen wird, wissen sie es.

Du solltest es ihnen erzählen. Iwann kriegen sie sowieso raus und sind dann sauer dass du nix gesagt hast. Am besten hörst du aber auch auf zu rauchen.

Früher oder später wird sie es sowieso mitbekommen.

Auch wenn du das nicht hören willst: Hör auf mit rauchen. Wenn Dir das Schwierigkeiten macht hol dir Nicotinell-Kaugummis in der Apotheke. Wer raucht altert sehr viel schneller und hat eine deutlich kürzere lebenserwartung ist sieht innerhalb weniger Jahre unattraktiver aus.

Apotheker dürfen Minderjährigen keine Nikotin-Produkte verkaufen.

0

Sie weiß es vermutlich bereits. Gerade als Exraucher bemerkt man auch noch nach 1 oder 2 Stunden ob jemand geraucht hat, nach 3 Jahren wird sie sicherlich, ob absichtlich oder unabsichtlich, auch mal irgendwann auf eine Packung Kippen gestoßen sein. Sie wird vermutlich auch selbst aus eigener Erfahrung wissen, dass man schon ziemlich viel Pech haben müsste, um beim ersten oder 2. mal Rauchen gleich erwischt zu werden.

besser sie erfahren es von dir als von einem lehrer oder sonst wem. sie sind deine eltern werden darüber nicht glücklich sein aber die meisten haben nichts dagegen

Was möchtest Du wissen?