Cannabis Rausch geht nicht mehr weg :(

14 Antworten

hey, ich kann dich voll verstehen. ich habe vor paar monaten mal gekifft, dann 3 wochen später hat sich meine realität aufeinmal verändert als wär ich straff.. das geht jetzt immernich so 3 monate später. manchmal ist alles wieder normal aber wenn ich viel erzähle oder unter menschen bin nehme ich alles anders war... ich warte jetzt auch einfach ab und versuche mich damit zufrieden zugeben und mich daran zu gewöhnen :D

Ich gehe davon aus, dass du nicht mehr aktiv auf dieser Seite bist, aber wie ist es bei dir weiter verlaufen?

0

Hallo...und....was hat es dir jetzt gebracht.......gar nichts.......nur negatives....lass deine Finger besser in Zukunft davon....geh zum Arzt / Notdienst....die haben Schweigepflicht...:) lg blümche

deswegen zum Notdienst ? man kanns ja auch übertreiben....!

3
@blumenFee47

Er hätte natürlich zu einem gehen können. Der Arzt hätte ihn dann sicher mit einem Gespräch beruhigt und ihm die Angst genommen sowie ein bisschen über Cannabis aufklären können. Aber ich glaube, die gf-community wird mit solchen kleinen 'Notfällen' schon fertig ;)

2

Hi Jojo1997h !

viele - meist unerfahrene Konsumenten - machen den fatalen Fehler, und rauchen Grassorten mit einem sehr hohen THC - Anteil, - dementsprechend heftig ist demzufolge auch die Wirkung. Ich nehme an, daß Du diesbzgl. sehr " unerfahren " bist und natürlich hast Du jetzt Bedenken, was ich gut nachvollziehen kann.

Ich kann Dich aber beruhigen :

der Rausch hält nicht ewig an, das ist bei jedem Konsumenten unterschiedlich.

Du brauchst aber definitiv keine Angst haben, daß das so bleibt !

Ich weiss, wovon ich rede !

Vitamin C tut Deinem Körper gut, trinke am besten frisch gepressten Orangen oder Traubenzucker ist auch sehr gut. Öffne das fenster, lege Dich hin, atme langsam und tief durch. Keine Sorge, es ist alles halb so wild.

ach ja, und eine Bitte habe ich an Dich : wenn Du schon unbedingt kiffen willst, dann lass in Zukunft die Finger von derart starken Grassorten ! Du siehst ja selbst, daß sowas nicht jeder verträgt.

ja ich habe mir schon geschworen, nie wieder zu kiffen! am besten einfach garnicht mehr machen... danke ich hoffe das du recht hast

0

wie lange kann denn dieser Rausch anhalten?

0
@Jojo1997h

dies ist sehr unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab :

wie oft man raucht, wie man raucht ( Bong, kleine Pfeife, Joint, Kawumm...), welche Sorte ( Gras oder Haschisch ) usw....

Fakt ist :

Du hast eine verhältnismäßig " starke " Sorte Gras / Marijuana geraucht und ich vermute auch, daß davon in dem Joint dementsprechend viel enthalten war. Häufig ist es so, daß man sich nach dem Konsum dann noch am nächsten Tag sehr groggy, müde und antriebslos fühlt - aber das ist normal.

trink zwischendurch mal nen Mocca oder n Kaffee mit etwas Milch, esse vor allem viel Obst ! das bringt Deinen Kreislauf etwas in Schwung, geh raus spazieren....keine Bange, alles wird gut !

ich spreche aus langjähriger Erfahrung !

2
@Triefgurker

Hmmm.... ich weiß nicht so recht.... ich kann mittlerweile einiger maßen klar denken aber Berührungen fühlen sich komisch verzögert an.... gehört das dazu?

0
@Jojo1997h

Hallo, wenn du diese Nachricht liest. Ist es bei dir schon weg? Bist du zum Arzt gegangen?

0

Geh zu einer Drogenberatungsstelle und lass, dir Helfen ~_~

Begib Dich in professionelle "Hände"! Mach Dein Erlebnis öffentlich, damit auch alle anderen Idioten, die "Gras" verharmlosen, erkennen, dass Kiffen eben nicht harmlos ist!

Einsicht und gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?