Alle paar Wochen mal rauchen?

11 Antworten

musst du für dich entscheiden, ob du weiterhin das risiko haben möchtest, doch mal in die regelmäßige sucht schliddern zu können oder ob es für dich nicht auch ein interesse gibt, es ganz zu lassen.

du schadest deinem körper in jedem fall weniger, als regelmäßige raucher. besser wäre aber es ganz zu lassen. musst du wissen, wie erwähnt.

Rauchen ist allgemein schädlich, schon ab der ersten Zigarette. Du musst selbst für dich wissen ob du das mit Dir vereinbaren kannst oder nicht.

Ich selbst habe 5 Jahre lang geraucht - eine Schachtel am Tag ging dabei drauf. Mittlerweile bin ich seit 3 Jahren rauchfrei und würde nie wieder damit anfangen.

Sorgen mache ich mir selbst sehr viele bei Rauchern, da in meiner Familie das Thema Lungenkrebs momentan eine große Rolle spielt.

Rauchen ist generell schädlich, ob du nun 2-3 alle 2 Wochen rauchst oder 1 Schachtel am Tag. Da du schon so "selten" rauchst, kannst du doch versuchen ganz damit aufzuhören, bevor die Sucht schlimmer wird.

Gruß

Ich denke es ist ok. Also Rauchen ist natürlich immer schädlich, aber dasbist nicht zu vergleichen mit Leuten die ständig und jeden Tag rauchen.

Trotzdem wäre aufhören allgemein besser, aber das weiß man ja ^^

Hallo!°

muss ich mir da sorgen machen oder ist das ok?

Es sollte Dir Sorgen machen schon weil unendlich viele Kettenraucher so angefangen und auch kein Risiko gesehen haben

Die Sucht kommt unverhofft, sie meldet sich nicht an

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 

Was möchtest Du wissen?