Tampon Verschwunden, oder einfach nur keinen reingemacht?

10 Antworten

zu deiner beruhigung: dahinter gehts nicht meterlang weiter. warte einfach noch 2-3 stunden (wenn er tampon richtig vollgesogen ist, geht es einfacher) und probiere dann nochmal, wie auf dem beipackzettel in der tampon-packung beschrieben, den tampon rauszukriegen. wenn du dann keinen tampon fühlen kannst, dann hast du vergessen, einen reinzumachen.

Notfalls gehe zum Frauenarzt. Wenn du den Finger einführst, müsstet du eigentlich auf einen Wiederstand (Tampon) stossen. Er kann niemals ganz verschwinden. Du musst doch den Faden finden können!!! Herauspressen funktioniert nur, wenn er sehr vollgesogen ist und damit gleitet. Gehe auf die Toilette und fühle mit dem Finger nach.

Wenn tatsächlich ein Tampon in deiner Scheide geblieben sein sollte, dann denke ich mal das er Schmerzen verursachen würde. Zur Sicherheit könntest du deinen Gynäkologen aufsuchen, der durch Ultraschall etwas sehen könnte. Dann aber so schnell als möglich hingehen.

Bändchen müsste da sein, sonst mal nachfühlen. Oder den Mülleimer im Bad durchsuchen, ob die Verpackung da ist.

der mülleimer ist voll mit verpackungen von tampons, benutze ja nich nur 1 in einer woche.

0
  1. Selbstversuch:

Setze Dich in die Wanne und warte ein Weilchen, bis Wasser in die Scheide gelaufen ist. Dann presst Du nochmals. Sollte sich keine Reaktion einstellen, kannst Du bei fortgesetzter Unsicherheit

1.2. Zum Gynäkologen:

Dieser hat die Möglichkeit, mittels Spekulum die Scheide zu inspizieren. Ein Tampon würde nicht den Muttermund unbemerkt passieren können, da dieser diese "Größenordnung" nicht passieren ließe.

Was möchtest Du wissen?