such strickanleitung für fingerlose handschuhe mit einzeln fingern

8 Antworten

Wenn ich Dir als "alte" Strickerin einen Rat geben darf, dann stricke die Handschuhe ohne die einzelnen Finger. Sie machen sehr viel Arbeit und sind kompliziert zu stricken. Ich stricke auch diese Fingerlosen und habe große Nachfrage.

Ich schlage auf einem Nadelspiel 10-12 Maschen pro Nadel an, stricke eins rechts und eins links das Bündchen. Dabei verkreuze ich noch zusätzlich die rechten Maschen. D. h. ich steche mit der Nadel in der Mitte ein und stricke dann rechts ab. Das steigert die Elastizität. Danach glatt rechts,ca. 4-5 cm, die 3. und 4. Nadel, ist die Handinnenfläche und bei der 1. und 2. Nadel stricke ich meistens ein Zopfmuster ein. Ich stricke nur einen Zopf, da sich der Ziopf, der in der Mitte liegen soll, auch oft verzieht. Dann nehme ich für den Daumen, für den rechten Handschuh, am Ende der 1. Nadel und am Anfang der zweiten Nadel je eine Masche zu, das wiederhole ich so 4-5 mal, stricke aber immer mind. 1-2 Runden dazwischen. Die aufgenommenen Maschen lege ich auf einer Sicherheitsnadel still und nehme die gleiche Maschenzahl bei der nächsten Runde zu. Dabei musst Du auf enges stricken achten. Nach ca. 1 cm nehme ich die zugenommenen Maschen wieder in Keilform ab, so das ich auf die ursprünglichen 10-12 Maschen zurückkomme. Dann weiter bis zur hälfte der Finger glatt rechts, bzw, mit dem Muster fortfahren und zum Ende nochmal ca. 3-4 cm 1 rechts eins links. alles abketten und für den Daumen die Maschen auf ein Nadelspiel wieder aufnehmen. D. h. die Maschen der Sicherheitsnadel und aus dem Rand die aufgenommenen Maschen. Sind ca. 8 oder 10 Maschen, glatt rechts hochstricken, am Ende wieder Bündchenmuster, bis zur Hälfte des Daumens. Alles abketten und Fäden vernähen. Den zweiten Handschuh gegengleich arbeiten. Klingt alles etwas kompliziert, ist aber nicht so schwer. Viel Spass beim Stricken.

Wenn ich deine Frage richtig verstehe suchst du die Anleitung für Halbfingerhandschuhe. Da müsstest du eigentlich schon fündig werden. Ob du dann Finger dran machst bzw. wie lange ist ja dann dir überlassen. Witzig sind auch Marktfrauenhandschuhe, da strickst du halbe (kurze Finger und dann eine Kappe die nach Bedarf über die vordere Hand geklappt wird. Sind echt witzig und praktisch. Ich habe die Anleitung in einem kleinen Strickheft, weiss leider den Titel/Verlag nicht auswendig (bin im Büro) aber das Büchlein ist noch nicht so alt. Schau mal bei Schachenmayer nach.

Das Buch von Topp, Der geniale Handschuh Workshop zeigt einfach alles was du wissen willst. Mit CD worauf du alles genau ansehen kannst. Einfach genial!

Jetzt muß ich gleich nochmal schreiben, also mit Norwegermuster sollen sie auch noch sein, na dann viel Spass. Bist Du auch geübt genug. Weil da tust Du Dir was an.

gute vorschläge suche aber mit einzelnen fingern und am besten norwegen musster

Was möchtest Du wissen?