Sex ohne Samenerguss, Schwanger?

12 Antworten

Hallo 4Kombo4,

ich verstehe, dass du dir Sorgen machst! Wie lange ist der GV denn schon her? Kurz nach einer möglichen Befruchtung ist es noch viel zu früh für erste Schwangerschaftssymptome, außerdem zählt ein aufgeblähter Bauch nicht unbedingt dazu.

Aber allgemein stellt ungeschützter GV immer ein Risiko dar, das heißt auch in eurer Situation besteht die Möglichkeit, dass es doch zur Befruchtung kommt/kam. Auch wenn es keinen Samenerguss gab, könnt ihr nicht ausschließen, dass eventuell doch Lusttropfen deines Freundes in dich gelangt sind. Lusttropfen können nämlich ebenfalls Spermien enthalten. Siehe auch – https://pille-danach.de/fragen/schwanger-ohne-samenerguss-wie-schnell-passiert-das-2-23354

Falls der GV noch nicht mehr als 120 Stunden zurück liegt, besteht die Möglichkeit der Pille Danach. Diese kann den Eisprung nach hinten verschieben, solange bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist, die beim GV in dich gelangt sind. Du vermutest, dass du dich an deinen fruchtbaren Tagen befandest. In so einer Situation sollte immer so schnell wie möglich gehandelt werden, um eben die Chance zu nutzen noch rechtzeitig vor dem Eisprung zu reagieren. Wende dich zur Beratung am besten an einen Apotheke, dort kannst du gegebenenfalls auch nach der Pille Danach fragen, die die für dich den größten Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bietet. Siehe auch - https://pille-danach.de/fragen/was-ist-der-unterschied-zwischen-den-beiden-pillen-danach-689

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Du - ich weiß auch nicht, ob das jetzt Einbildung ist, weil du dich so reinsteigerst oder ob du schwanger bist.

In den ersten Tagen nach dem Sex ist es gegebenenfalls noch nicht mal zur Befruchtung gekommen und selbst wenn, wäre die Zygote noch auf ihrer Wanderschaft Richtung Gebärmutter, um sich dort ein gemütliches Plätzchen zur Einnistung zu suchen.

Aber erst nach abgeschlossener Einnistung gibt es eine Verbindung zum mütterlichen Organismus und erst dann gelangen schwangerschaftserhaltende Hormone in den Blutkreislauf und können auch erst dann gegebenenfalls Beschwerden verursachen.

Schmerzen sind kein Schwangerschaftszeichen - aber gegebenenfalls ein Hinweis, dass etwas nicht in Ordnung ist.

In Lusttropfen befindet sich (wenn überhaupt, wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Doch wenn der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist - irgendjemand ist immer die Statistik!

Vielleicht ist noch Zeit für eine "Notfallverhütung" (Pille oder Spirale danach):

https://www.gutefrage.net/frage/bekomme-ich-die-pille-danach-ohne-rezept-in-der-apotheke

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe-bei-der-pille-danach

Sollte deine Periode auf sich warten lassen, liefert ansonsten ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Hallo du,

es hängt wirklich davon ab, wie lange der GV her ist. Ein befruchtetes Ei braucht ca. 5 Tage bis es sich in der Gebärmutter eingenistet hat. Erst dann werden im Körper Symptome einer Schwangerschaft hervorgerufen.

Ein geblähter Bauch kann vom Essen kommen, oder auch mal vor der Periode auftreten. Wäre diese denn schon bald fällig?

Wenn du eine Schwangerschaft sicher ausschließen möchtest, bekommst du nach mindestens 18 Tagen nach dem GV ein zuverlässiges Testergebnis. Am besten verwendest du gleich morgens den ersten Urin, dann ist das Ergebnis am eindeutigsten.

Wenn du gerade so sehr beunruhigt bist, kannst du mit jemandem reden über deine Sorge? LG!

Wie geht's dir heute? Schon besser? :-) Hast du schon entschieden, ob du einen Test machen willst? LG!

0

Du schreibst nicht, wie lange der GV schon her ist. Ich vermute mal ganz frech so lange noch nicht? Ein aufgeblähter Bauch und ein bißchen Bauchweh sind keine Schwangerschaftsanzeichen. Die zeigen sich so schnell auch nicht. Das bedeutet jetzt nicht, dass du nicht schwanger bist, der berühmte Lusttropfen reicht schon aus.

Das erste Anzeichen einer Schwangerschaft ist das Ausbleiben der Periode.

Bleibt diese aus, mach einen Schwangerschaftstest.

Auch wenn du es nicht lesen willst:

Wer ungeschützten Sex während der fruchtbaren Tage hat, kann schwanger werden. Wenn ihr schon nicht in der Lage wart auf irgendeine Weise zu verhüten - warum hast du dir nicht die Pille danach geholt?

Hey, alles gut bei dir? :-) Ich habe dir eine persönliche Nachricht geschickt, kannst ja mal reinschauen. LG!

Was möchtest Du wissen?