Selbstbefriedigug, Masturbation und generell das Thema Lust?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für mich ist es definitiv kein Tabu und ich rede da auch privat drüber. Hier stört es mich auch nicht, da es anonym ist. Dennoch gibt es natürlich Personen, wo mir sowas auch unangenehm ist, z.B Familie. Hier tausche ich mich an sich gerne aus, außer ich merke, dass sich der Gegenüber nur daran aufgeilt - dann beende ich das Gespräch.

An sich habe ich eigentlich ständig Lust, aber befriedige mich nur alle 2 oder 3 Tage. Da Sex einfach generell befriedigender ist, habe ich für selber machen nicht immer so Motivation

Ja so ähnlich sehe ich das auch . Top und danke für die ehrliche Antwort.

Vor der Familie ist eben immer so eine Sache, da würde ich mich jetzt auch nicht wohl fühlen .da hast du schon recht .

1

w19

Je nach Lust und Laune manchmal mehrmals täglich und manchmal einmal im Monat kommt ganz drauf an... :) Aber 2-3 mal die Woche mach ich es mir.

In meinem Bett oder an öffentlichen orten. Dabei stimuliere ich meistens meinen kitzler. :)

Meistens schaue ich einen Porno bzw. höre ich ihn mir eher an. Ich liebe das stöhnen und die Orgasmen deshalb höre ich ihn mir an.

Durch Erziehung und Pubertät ist es wahrscheinlich vielen Leuten unangenehm von Person zu Person darüber zu sprechen, da man Angst hat "anders" zu sein.

Bei sexuellen Eigenschaften/Angewohnheiten/Vorlieben gibt es aber kein "normal".

Ich denke mal, dass im Internet (anonym) die meisten offen darüber reden können.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – viel erlebt, gemacht, gesehen, gelernt :)

Ja dass vieles an der Erziehung, de aufwachsen usw zu tun hat denke ich auch .

1

Ich verstehe diesen modernen "Zwang" nicht, alles miteinander zu teilen und alles in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken.

Mich hat weder meine Sexualität, noch die anderer jemals interessiert, es sei denn, man hat mich damit gestört, aber dann war es immer noch kein Interesse

Auch das ist doch völlig in Ordnung, jedem das seine :)

0

Ist kein tabuthema, da rede ich mit Freundinnen offen drüber. Ich habe nicht so oft Lust, befriedige mich vielleicht 2 mal die Woche wenns hoch kommt.

Das ist hilfreich und ehrlich :) top

0

Was möchtest Du wissen?