Schwul wegen Schwule Gedanken?

10 Antworten

Ich würd mal raten das du Bisexuell bist - du fühlst dich zu beiden Geschlechtern hingezogen. Natürlich "kann das auch nur eine Phase sein" aber mach einfach das was dich glücklich macht! :)

Es ist absolut nicht unnormal. Du hast dich einfach noch nicht festgelegt und solltest einfach mal abwarten und ausprobieren zu welcher Seite du dich am meisten hingezogen fühlst und wie sehr es dir gefällt. Selbst wenn du Sex mit einem Mann hast heißt das nicht das du jetzt konsequent schwul bist.

Alles liebe.

Letztendlich musst du das selbst herausfinden. Nur wegen der Gedanken glaube ich das nicht, sondern erst wenn du auch in Wirklichkeit Sex mit einem Mann möchtest.

Es gibt keinen Grund, so schnell einer Angelegenheit ein Etikett zu verpassen. Mach doch einfach deine Erfahrungen ohne dir deinen hoffentlich schönen Kopf über solche Sachen zu zerbrechen und genieße verantwortungsvoll dein Leben. Wenn du in 10-15 Jahren dir die Frage stellen und beantworten kannst ob du hetero-, bi-, homo-, pan- oder bliblablubsexuell bist ist das doch gut.  

Die Frage ist grundlegen falsch, weil du Ursache und Wirkung verwechselt. 

Andersrum ist es logisch richtig. 

Ist man schwul wenn man mit Mädchen nichts anfangen kann

Genau so schräg.  Wird man automatisch Motorradfahrer wenn man keine Autos mag? Oder wird man sofort katholisch wenn man aus der evangelischen Kirche austritt? 

Du hast irgendwie eine Neigung zu falschen Umgekehrschlüssen und Kausalitäten. 

Falls du einfach nur nach Symptomen suchst um etwas zu diagnostizieren.  , vergiss es. Man wird im Leben oft genug in irgend welche Schubladen gesteckt, da brauchst du dir nich noch selbst eine Suchen. 

Was möchtest Du wissen?