Mit 14 Nackt!?

21 Antworten

FKK Nudismus und Naturismus ist nix abnormales. 

Viele sind gerne zuhause nackt 

Viele gehen zum nacktbaden an den See oder zu FKK Badezeiten in Schwimmbäder mit z. B.  Oft auch Nacktrutschen Möglichkeit 

Und

Viele gehen sehr gerne in die Sauna 

Nur wenn du das Bedürfnis hast nackt unter Textilien sein zu müssen um dich zu präsentieren  - dann ist das nicht normal 

Hallo VanessaBlacky,

dass es jetzt "normal" ist, würde ich so nicht sagen. Denn das würde heißen, dass es der "Norm" entspricht, also die Mehrheit dieses Bedürfnis hätte. Das ist sicherlich in deinem Alter nicht der Fall.

So, jetzt aber genug negatives! Ich finde es toll, dass du schon in deinem jungen Alter herausgefunden hast, dass nackt zu sein überhaupt nichts schlimmes ist, sondern genau im Gegenteil,etwas sehr schönes und angenehmes.

Ich selbst schlafe auch nackt. Es ist einfach viel angenehmer und auch bequemer so. Das habe ich schon sehr früh herausgefunden. Ich weiß nicht mehr so genau, wie alt ich war, aber müsste wohl so ca. zwischen 10 und 12 gewesen sein. Seit dem Zeitpunkt schlafe ich eigentlich grundsätzlich nackt. Aller höchstens mal mit einem Shirt, wenn es sehr kalt ist, oder ich erkältet bin.

LG Sascha

Das "Bedürfnis" nackt zu sein, ist völlig normal. Warum auch nicht. Ich selbst bin zuhause auch lieber nackt als angezogen.Ich "zeige" mich auch nackt, wy not..... Es ist nur ein Zeichen dafür, das Du deinen Körper magst, so wie er ist.

Und zum schlafen, ich schlafe seit Jahren ohne Kleidung, weil ich es schöner finde. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, was er besser findet. Der eine schläft mit Boxershorts, der andere mit Pyjama, und wieder andere mit TShirt. Muss jeder selbst wissen ;)

Mach es so, wie du dich am wohlsten fühlst.

Servus VanessaBlacky,

Es ist DEINE Sache, ob du nackt sein möchtest oder nicht.

Solange du damit niemand störst oder ihm deine Nacktheit präsentierst, ohne dass er das möchte (auch wenns deine Familie ist) ist das doch völlig in Ordnung :o

Ich persönlich schlafe nicht nackt - sondern meistens mit Boxershort und T-Shirt (was ich eigentlich auch normal finde, so machen das die meisten, die ich kenne)

Nackt schlafen hat m.E. nach von der Hygiene her Nachteile - Bettwäsche lässt man ja dann doch ein kleines bisschen länger dran als die Unterwäsche, die man ja jeden Tag wechselt :o

Lg

Ad 1) Jo, ging mir auch so.

Nachdem ich aus beruflichen Gründen umgezogen bin, gab es am Zielort eine Möglichkeit zum FKK - und seitdem mache ich FKK. Und seitdem mich ein Freund mal mit in 'ne Sauna geschleppt hat, mache ich auch das regelmäßig.

Ich vermute, dir wird es ähnlich ergehen ... ;-)

Ad 2) Egal welche Jahrezeit: Ich schlafe nackig. Damit habe ich schon in jungen Jahren angefangen. Höchstens mal ein T-Shirt, wenn's etwas kühler ist.

Was möchtest Du wissen?