Meine Freundin findet mich nicht attraktiv?!

12 Antworten

Falls 1998 Dein Geburtsjahr ist und Ihr schon mehrere Jahre zusammen seid, könnte es sein, dass Ihr einfach viel zu früh angefangen habt. Zumindest für Deine Freundin könnte das so hinhauen. Das einzige, was helfen könnte, ist wirklich eine Sex-Pause - also viele Wochen - in der Deine Freundin ganz für sich alleine merkt, ob ihr was am Sex mit Dir liegt. Und dann wird sie auch etwas dafür tun.

Das ist das Geburtsdatum meines kleinen Bruders.

Ich bin 18 und sie 19. Wir sind zusammengekommen als sie 16 und ich Ende 14 war.

0
@Aertex1998

kann durchaus trotzdem sein, dass meine Antwort für Euch zutrifft.

Wie auch immer: nie und nimmer kann es daran liegen, dass sie Dich unattraktiv findet. Wäre das der Fall, so wäre es keine Liebe.

0
@superfuxi

Tut sie leider nicht weil sie keine Hemmungen hat sondern nur keine lust hat selbst etwas im Bett zu tun

0

Ihr habt einen guten Modus gefunden, wie ihre eure Sexualität ausleben könnt und praktiziert. Warum stören dich plötzlich Dinge , die funktionieren, die euch zufriedenstellen,,warum zweifelst du an deiner Attraktivität? Gibt es da sonst auch kleine Veränderungen in eurer Beziehung, die sich hier manifestieren und nicht angesprochen werden auf anderer ebene? Denk mal nach. Gewohnheiten schleifen sich ein, sie geben Sicherheit, sie werden gebraucht. Du stellst plötzlich etwas in Frage. Deine Freundin war nie anders. Jetzt empfindest du das als lästig oder störend. Mach dir klar, was du wirklich wissen willst. Deine Freundin ist der introvertierte Typ Frau, der dem Mann die initiative überlässt, was nicht bedeutet, sie will nicht oder hat keinen Spaß daran. Sowas kannst du nicht ändern und sie kann auch nicht aus ihrer Haut. Sei vorsichtig und denk dran, was ihr zusammen habt. An den Grundfesten zu rütteln könnte einen dauerhaften Schaden verursachen, eure Beziehung erschüttern, evtl. sogar beenden!

Nein es hat mich schon immer gestört und ich hab sie auch schon früher darauf angesprochen. Jedoch hat sich bis heute nichts daran geändert. Ich hab es eben hingenommen

0

Dann tus nicht und geb ihr mal eine Pause o.o

Vielleicht kriegt sie dann irgendwann wieder Lust und merkt das ihr was fehlt. Sowas sollte beidseitig laufen wobei der Sex eigentlich nicht im Mittelpunkt liegen sollte.

Sie hat selbst lust drauf und liebt den Sex mit mir. Aber mein Problem ist dass sie nichts von sich aus tun will.

0
@Aertex1998

Woher weißt du dann das sie Lust hat? Wie gesagt vielleicht ist sie eben verwöhnt. Wart doch mal ab.

0
@gotherhack

Habe ich schon Daraufhin wollte sie trz Sex aber ohne mich scharf zu machen oder iwas an mir zu tun.

0
@Aertex1998

Sie wirds ja dann wohl verstehen wenn du sie oft genug aufgefordert hast.

0
@gotherhack

Habe ich auch schon. Daraufhin war sie sauer und hat sich umgedreht und ist mit schlechter Laune eingeschlafen

0
@Aertex1998

Tjah, das dauert eben. Ist doch klar das sie erstmal sauer ist, aber sie wird sich wohl was einfallen lassen müssen. Oder du rennst ihr eben weiter hinterher.

0
Ich habe sie schon sehr oft darauf angesprochen und es hat nichts geholfen.<

Du setzt sie unter Druck und so erreichst du genau das Gegenteil. Offensichtlich will sie das nicht. Bedränge sie nicht und akzeptiere sie so, wie sie ist.

Ich habe sie noch nie bedrängt und gedulde mich schon Jahre lang. So langsam reicht es mit

0

Sex bedeutet für dich eventuell einiges.Deine Freundin legt offensichtlich Wert auf weitere Dinge des Lebens.

Wir sind auf der selben Wellenlänge und haben gleich viel Spaß daran. Nur sie interessiert es glaube ich nicht was ich dabei fühle.

Wir sind schon mehrere Jahre zusammen und sie hat in all den Jahren nicht besonders viel von sich aus im Bett getan.

0

Was möchtest Du wissen?