Mehrmals Sex aber immer noch keine Beziehung

5 Antworten

Ich war noch nie in so einer Situation, aber ich würde auf jeden Fall mal mit ihm reden, damit du weißt, woran du bist.

Hi Unicorn2305,

in einem in meinen Augen idealen Fall, entfacht sich zwischen zwei Menschen zunächst die Liebe, die sich dann in genz naher Intimität, in einem Verschmelzen ausdrückt, in eine Partnerschaft führt, in der jeder für den anderen da ist. Das ist sehr vereinfacht gesagt.

Bei Euch ist es mal umgekehrt. Ihr habt Euch irgendwie gut verstanden, habt Euch attraktiv gefunden, seid miteinander verschmolzen - zumindest Eure Körper. Darau lässt sich noch keine Partnerschaft begründen (eine Art Beziehung schon) - und noch gar keine Liebe ableiten. Wir haben zunächst die Freude an Euch selbst und den damit verbundenen Genuss - die special effects.

Und so kann ich Dich sehr gut verstehen, wenn Du auf gewisse Gesten wartest, die da in eine Richtung Liebe deuten würden, also mehr daraus machen. Kommen die nicht, entsteht natürlich auch bei Dir der Eindruck, dass sich alles auf das Körperliche beschränkt. Dann werden die so wundervollen special effects plötzlich nüchtern zu einem Benutzen - an Stelle zu einem Geschenk, wie es die Liebe sofort machen könnte und möchte.

Es wird noch etwas differenzierter, wenn ein Herz Feuer gefangen hat, Liebe da ist, sich verschenkt, aber der andere Konsument der special effects bleibt.

Wie kommen wir da raus? Entweder fängst sein Herz auch Feuer, lässt sich z.B. von Deinem anstecken. Etwas Vorsicht ist geraten: viele Menschen emulieren dann Liebe, um die special effects sich zu erhalten, sie tun dann recht authentisch wirkend so, als ob.

Oder, was ich fast meine, im Moment das beste wäre: Ihr sprecht mal darüber. Fange Du an, über Deine Gefühle zu sprechen (die Sätze beginnen mit "ich fühle ... ich würde mich sehr freuen, wenn ...", machen dem anderen nie einen Vorwurf oder eine Vorschrift). Ich weiß, das ist eine Herzenssache in den Kopf verlagert - aber dann lassen sich die Erwartungen und Vorstellung ja mal darstellen. Wenn die sich rational finden, dann gibt der Kopf wieder an die Herzen - und die Liebe bekommt ihre große Chance.

Bleibt noch die Partnerschaft, zu der in meinen Augen das Commitment gehört, um sich auf sicherem Boden miteinander zu finden. Wenn keine von Euch dieses Commitment eingehen kann - oder noch nicht, dann bleibt es bei einer Freundschaft, in der Eure Herzen Euch auch die ganz innigen Dinge erlauben und gönnen. Diese sind dann gegenseitig geschenkt - was sofort bedingt, dass der andere sie haben darf.

Bleibt es jedoch so, dass einer nur bestimmte Dienstleistungen erwartet oder genießt, wäre das ein vielleicht einseitiges Business - und die Frage ist, ob es das für die "Vertragspartner" gleichermaßen Wert ist.

Ich bin für die Liebe - und wünsche Euch daher, dass Ihr sie gemeinsam - vielleicht mit ein paar Worten der Nachhilfe des Kopfes - entwickelt und alles das, was ihr bisjetzt genossen habt, weiter unter der Liebe und einem anderen Licht genießt.

Viele liebe Grüße EarthCitizen

und dann mal schauen ob es sich ergibt das wir zusammen passen

Wenn sich bei ihm nichts weiter tut, hast Du doch schon das Ergebnis. Er ist Dir zu nichts verpflichtet.

Am besten sprichst Du ihn mal auf deine Wünsche und Vorstellungen an.

das ich für Sex immer gut genug bin aber für mehr er sich keine Mühe geben brauch.

Sei aber behutsam. Du erwartest offenbar, daß er sich Mühe für mehr gibt, aber wenn Du ihm die fehlende Mühe als Vorwurf vor den Kopf knallst, fühlt er sich eventuell unter Druck gesetzt und legt den Rückwärtsgang ein.

Vielleicht solltest du das mit dem Sex einfach mal etwas einschränken oder ihn ganz aufs "trockene" setzen. Dann wirst du schnell sehen, wie viel du ihm wert bist.

Sexentzug als Druckmittel? Riskante Strategie! Wenn sie Pech hat und er charakterlos ist, wird er Gefühle etc. für den Sex faken und das Geschrei wird hinterher groß sein, wenn's rauskommt.

0

Hallo,

ist er vielleicht noch verheiratet?

Das hört sich für mich an als nutze er dich nur aus !

gruß

Was möchtest Du wissen?