Ist es normal, dass eine Frau keinen Sex mag?

12 Antworten

Das kann passieren, manchmal auch erst zu einem späteren Zeitpunkt in einer Beziehung. Ist natürlich für den anderen Partner unbefriedigend und führt meist zu Seitensprüngen, wenn nicht sogar oft zum Beziehungsaus!

Die Psychoanalyse nennt das sublimieren, was als bloße Feststellung, also keine Kritik gemeint ist. Daher ist es gleichfalls normal, wenn ein Mensch asexuell ist, sofern er nicht darunter leidet.

  • Nein, normal im Sinne von "üblich und verbreitet" ist das gewiss nicht, auch nicht im Sinne von "gesund und biologisch so gewollt".
  • Der Sexualtrieb ist ein sehr grundlegendes Bedürfnis des Menschen und die überwältigende Mehrheit aller Menschen hat ein spürbares Bedürfnis nach Sexualität und Zärtlichkeit. Dies gilt für beide Geschlechter gleichermaßen.
  • Im allgemeinen hat ein starker Mangel an sexuellen Bedürfnissen schon einen Krankheitswert, z.B. hormonelle oder psychische Störungen. Ganz ohne Ursache bleibt so ein fundamentaler Trieb des Menschen nicht aus. Gleiches gilt ja auch für starken Mangel an Hungergefühl -- auch das nicht nicht natürlich oder gesund.
  • Je nach Lebensphase und bisherigen sexuellen Erfahrungen variiert die Libido aber recht stark. Kurz nach der Geburt eines Kindes hat eine Frau typischerweise ein verringertes Bedürfnis nach Sex; Männer im Stress bis Burnout haben auch oft keine Lust, ältere langjährig alleinstehende Frauen fahren ihre Lust manchmal auch so weit herunter, dass sie keinen Mangel spüren. Wie die Libido eines Menschen auf Sexentzug reagiert, hängt stark von den Lebensumständen ab.
  • Falls du selbst betroffen bist, rate ich dir, auf jeden Fall die Hormonlage der Schilddrüse und der Sexualhormone überprüfen zu lassen.

Das ist vielleicht nicht normal, aber durchaus möglich. vor allem dann, wenn ihr Freund oder ihr Ehemann (oder beide) lausige Liebhaber sind.

Es wird als nicht 'normal' abgestuft, weil die Mehrheit der Menschen es anders macht, anders drüber denkt. Aber deshalb hat sie noch keine psychischen Probleme - sie wird da sicher andere Vorlieben fuer sich entdeckt haben

Was möchtest Du wissen?