Ist es für die Eltern schlimmer wenn ein Mädchen Oral- oder Anal- Sex hat?

12 Antworten

Guten Abend JuliaLenaSophie,

was hast du denn vor? Und seit wann diskutiert man die verschiedenen Sexarten mit seinen Eltern? Ich möchte gar nicht wissen, was meine Töchter später treiben, solange sie nicht gleich mit 15 schwanger werden. Ansonsten hofft man auf die Vernunft der Kinder, mit welcher sie sich schützen und ordnungsgemäß das tun, was ihnen Spaß macht - ob vorne, hinten oder oben rum ist doch egal. Oder möchtest du von deiner Mutter wissen, ob sie Analsex hat? Eben...

Meiner Mutter war das völlig egal. Ihr war es nur wichtig das meine Schwester Spaß am Sex hat, dann war auch meine Mutter glücklich. Wenn die sexuellen Aktivitäten der Töchter für die Eltern schlimm sind, dann haben die Eltern ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität.

Meine Eltern müsen nicht allrs wissen,was ich mache.Ich muss mir oft auf die Zunge beissen,denn sonst sage ich,was geht denn dich das an,dennzu schroff will ich nicht sein

Beides ist für einige Eltern (nicht alle) schlimm sowie auch normaler Sex, aber ich denke oral wäre für einige Eltern noch schlimmer

Für die Eltern ist nichts an der Sexualität ihrer Kinder schlimm, solange die Kinder alt genug sind und alles auf freiwilliger Basis geschieht.

wollen es die Eltern denn überhaupt so genau wissen ? ich zweifle.....

:D

0
@Ranzino

Eltern sind ja weder blöd noch ignorant, die bekommen schon mit wenn ihr Kind mit sowas anfängt.

0
@Fidreliasis

das was passiert, können sie sicher ahnen. nur nicht was an Stellungen und wo rein.

0

Was möchtest Du wissen?