Ist das ein Fetisch und wie heißt er?

7 Antworten

Im therapeutischen Sinn spricht man erst dann von einem Fetischismus, wenn der Gegenstand, auf den er sich bezieht, die zwischenmenschliche Ebene der Sexualität komplett ersetzt oder keinerlei sexuelle Erregung ohne den Gegenstand mehr möglich ist. Bis dahin sprechen Sexualtherapeuten eher von einer sexuellen Präferenz, also einer Vorliebe.

Wenn diese Vorliebe deines Freunds dir nicht so gefällt, müsst ihr, wie so oft, einfach miteinander darüber reden, offen und ehrlich, und schauen, ob sich eine gemeinsame Kompromisslösung findet.

Das ist einfach ne Vorliebe für Nylon.

Wenn man das in einen Fetisch um basteln will...

Das was du meinst ist Ouvert. Strumpfhose mit Loch. Geht auch für Slips und alles was man unten rum anziehen kann.

Wird von Männern und Frauen getragen, Männer eher seltener.

Einigt euch auf 50% 50%.

Und frag Ihn ob er eine anziehen will.

„Und frag Ihn ob er eine anziehen will.“ das frag ich ihm echt heute wenn er von der Arbeit kommt haha

0

So, wie du es uns gesagt hast. Er wäre aus meiner Sicht die erste Adresse gewesen.

Sag es ihm einfach.

Was möchtest Du wissen?