Ich bin 16 und Jungfrau und mein Freund hat sich gewundert warum ich nicht gestöhnt habe, als er mich geleckt hat?

11 Antworten

Moin. Könnte es sein, dass Ihr noch nicht bereit, seit? Fachliteratur, also Fachbuch, lesen. Man kann auch die Ohren auf Empfang stellen, aber so manches dahergesagtes, ist nicht immer in der Norm. ToitoitoiAllesGute

Konzentriere Dich ausschließlich aufs Genießen und frage Deinen Freund ob es ihm lieber wäre wenn Du künstlich stöhnen würdest,  dass wäre nämlich erst recht abturnend...☺

Die Lautstärke des Stöhnens ist kein zuverlässiger Indikator für die Begeisterung des Partners beim Sex. Manche brüllen ihre Lust hinaus, andere sind stille Genießer. Da brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen. Versuche bitte auch nicht ein Stöhnen zu produzieren, wenn Dir nicht danach ist - ein gekünsteltes Stöhnen ist für die meisten Männer eher ein Abturn... .

Ein erfahrener Mann erfährt durch einen tiefen Atemzug oder dem Atem-anhalten im jeweiligen Moment mehr über den Erregungsgrad seiner Partnerin, als durch filmreifes Gestöhne!

Sag Deinem Freund er soll weniger Pornofilme schauen und mehr auf Deine körperlichen Reaktionen achten (Muskelspannung in Bauchdecke und Oberschenkel, Atemfrequenz, unwillkürliches Zittern & Zucken, Menge und Geschmack des Scheidensekrets usw.).

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Hm lass dich einfach gehen wenn du stöhnen musst dann stöhnst du halt und wenn nicht dann mach es aber auch nicht mit Absicht. Unterdrücke es aber nicht mit Absicht das bringt keinem was. Sag ihm ehrlich wie es ist

das ist doch nicht schlimm. Du musst ja nicht stöhnen, es reicht, wenn du deinem Freund sagen kannst, das geil für dich war, weil es wirklich geil für dich war.

Was möchtest Du wissen?