Steht ihr Typen drauf?

12 Antworten

Das Geheimnis ist: Es muss authentisch sein!
Egal wie laut oder leise - es muß echt sein. Künstliches Gestöhne, welches man aus irgendwelchen Pornofilmchen abgekuckt hat und womöglich überhaupt nicht zur Action passt, empfinde ich eher als Abturn.
Ich gebe daher mehr auf die unbewussten Reaktionen - ein tiefer Atemzug im richtigen Moment (oder auch Atem anhalten) kann erotischer sein, als manch imitierter "Lustschrei"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Also ich (weiblich) finde rumgeschreie total übertrieben. Ich selbst stöhne nicht unbedingt immer bei jedem orgasmus aber ich atme schneller und manchmal kann ich es dann auch bei der SB nicht zurückhalten einige leise Töne von mir zu geben. Ich persönlich finde es bei Männern aber ziemlich anziehend ,wenn sie das ein oder andere mal ein Gestöhne von sich geben, auch wenn es nur leise ist oder du ihr hastiges atmen kurz vor dem Höhepunkt durch das Ohr spürst

Als ob man bei richtig heißem Sex unter Kontrolle hat, wie man sich dabei gibt. Leute...! Meine Nachbarn haben mich auch schon sicher mal gehört. Kommt vor (grad im Sommer, wenn alle Fenster offen sind 😜)

Also ich finde es sehr schön. Vorallem wenn man diese Person wirklich liebt, dann hört es sich noch schöner an.

Also ich muss dir zu stimmen, dass gestöhne beim Sex geil ist, aber wenn sie/er dann anfangen rum zu schreien finde ich das eher abturnend. :)

ja, seh ich genauso ^^ klingt ja manchmal nicht mal mehr so als ob es wirklich spaß macht, sondern eher nach folter :D

1
@Luecs

"wenn er/sie dann anfängt rumzuschreien" muss noch dazu sagen, hab ehrlich gesagt auch noch nie einen mann beim sex "schreien" gehört, aber vielleicht hast du da ja andere erfahrungen :D (wär vielleicht ganz interessant (mal im vergleich zu frauen^^))

0

Was möchtest Du wissen?