Freundin zum Sex bringen, aber wie? :o

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mußt du! Richtig heiß machen! Aber wie? Das ist das Thema. Nun: Zungenküsse und das ABC des Dr. Fummler anwenden. Zart, lieb mit Charme! Das klappt! Schon mal was gehört von "Schlüpferstürmer"? Das sind gewisse Geschenke. Ein tolles , wunderbares Parfüm und auch ein Ring, ein toller BH! Ach, da gibt es so viel. Da öffnet sich dann was... viel Glück, viel Erfolg. Du bekommst das hin!

Ouweh, dat gibt jetz ne lange Antwort ;) Ihr seid erst 15, da isses normal, dass da noch "Startschwierigkeiten" bestehen ;) wichtig ist, dass du niemals Druck machst! (Auch Ansprechen des Themas übt Druck aus!) Wenn ihr rummacht (am Besten, wenn ihr bei ihr zu Hause seid), nähere dich doch ihrem Körper ganz sanft (streichle über ihren Bauch, versuche, ihre Brust zu berühren - BERÜHREN, nicht BEFUMMELN, und schon gar nicht unter ihr Top!, etc.) aber achte IMMER darauf, ob sie es noch gut findet, oder ob du zu weit gehst! wenn sie deinen Berührungen in irgend einer Weise ausweicht, lass gut sein und probiers nicht in ner Minute wieder, das nervt nur und bedrängt, wie gesagt! die langsame Annäherung kann schon sehr aufregend sein! Dann wird das langsam. Aber wie gesagt: Geh ja nicht zu weit!

ich glaub, deine freundin hat dir bereits alles gesagt und wenn bei euch so die luft raus ist, besteht, wenn ihr miteinanderschlaft, nur aus reiner körperlichkeit. die einzige möglichkeit ihr zu helfen, ist halt, dass du weiter bei ihr bleibst, zu ihr und ihrer entscheidung stehst. und ihr vorallem noch so viel zeit lässt, wie sie sie halt braucht. eine andere möglichkeit hast du als guter freund einfach nicht.

Also wenn sie sagt "Ich fühl mich noch nicht bereit" dann musst du das wohl so akzeptieren. Allein dadurch, dass du mit ihr schläfst wird euere Beziehung vermutlich auch nich besser, also warte einfach noch ein bisschen. Vermutlich hat sie einfach Angst, dass es weh tun könnte, oder dass irgenwas anderes schiefgehen könnte. Dräng sie auf alle Fälle zu nichts und geh's langsam an, sonst ist sie vermutlich schneller weg, als du denkst.

naja eigentlich kannst du nicht sehr viel tun ausser zeigen, dass du dich nicht verletzt fühlst, dass sie dich abweist. probier einfach wieder Stimmung in die Beziehung zu bringen ohne Sex, ich glaube das sollte möglich sein.. sie braucht ihre Zeit. viel Glück ;) mfg

Was möchtest Du wissen?