Frauen? Was ist die perfekte Penislänge?

Das Ergebnis basiert auf 39 Abstimmungen

23+ cm 33%
13 cm oder weniger 18%
14-15 cm 15%
16-17 cm 13%
18-19 cm 8%
20 cm 8%
21-22 cm 5%

16 Antworten

14-15 cm

Ich habe für 14-15 cm abgestimmt. Mein Freund hat 20 cm und wenn er ihn ganz drin hat, tut es sehr weh. Wir haben mal geschaut wie weit es ca geht, ohne dass es mir weh tut. Da kam ungefähr 14 cm raus. Er ist der erste und einzige mit dem ich Sex habe, daher kann ich nicht beurteilen, ob es mit einem wirklich 14 cm langen Penis besser wäre oder so😅

Damit Frauen deine Umfrage beantworten könnten, müssten sie jeweils ziemlich genau nachmessen, und wohl auch Buch führen, was wie war bei wieviel cm etc.

Denkst du Frauenversteher, dass sie das tun?

Bin männlich und bin sehr verwundert das so viele Frauen einen sehr langen Penis bevorzugen. Je länger er ist, desto kürzer kann man Sex genießen, da es auf dauer weh tut und meistens halten es frauen nur 15-20 minuten aus.

Ich denke mal, dass die hohe Zahl bei 23+ von Männern stammt, für die das ihre Idealmaße wären, aber diese selbst nicht haben.
Für Frauen ist die Länge kein wirklicher Gewinn. Alles, was zu lang ist, dotzt bei jedem Stoß gegen den Muttermund, was schmerzhaft sein kann.
Daher bevorzugen Frauen eher dickere Schwänze, weil diese besser ihree erogenen Zonen stimulieren.


Das spielt absolut keine Rolle! Es kommt nicht auf die Länge sondern auf die Technik an ;)

Wer etwas anderes behauptet hat mMn keine Ahnung bzw wenig Erfahrung.


Slavatar96  21.07.2021, 21:06

Das ist nicht falsch, aber auch nicht die ganze Wahrheit. Es gehört zum Spektakel zwar ein talentierter Künstler, aber auch ein passendes Instrument.

Wenn der Penis so kurz ist, dass er sich nicht Mal durch die Breite einer weiblichen Handfläche erstreckt, oder zwischen die Brüste passt, oder auch in gewissen Penetrationsstellungen oder bei einem bestimmten Winkel nicht drin bleibt, dann ist es auch semioptimal, vergleichbar mit einem Seiteninstrument, dass für die tiefen Töne zu kurze, stramme Seiten und ein zu kleines Körpervolumen aufweist.

Braucht man die oben erwähnten Möglichkeiten? Das kommt ganz auf die Partnerin und die eigenen Ansprüche (als Mann) an. Wenn man selbst das Glück hat, will man solche Dinge nicht missen. Und wie in einigen Antworten durchgeschimmert ist, sehen es einige Frauen genauso. Andere Frauen dagegen würden sich nichts, dass breiter ist als ein Tampon einführen (überspitzt formuliert).

Daher spielt es definitiv eine Rolle, wenn es auch bei zwei sich liebenden Partnern relativiert würde. Letzteres braucht aber Zeit, und damit hat man in der Nähe des Durchschnittes (und v.A. darüber) bessere Chancen auf beidseitiges Glück, als mit 10 cm (im stf. Zst.) oder drunter.

0