Findet ihr Jungs/Männer schlimm, wenn man als Mädchen oder Frau größere innere Schamlippen hat?

13 Antworten

Etwa Zweidrittel aller Frauen haben innere Schamlippen, die aus den äußeren herausschauen. Das ist völlig normal, verbreitet, gesund und natürlich. Du musst da gar keine Bedenken haben.

Es ist übrigens ebenso normal, dass die Schamlippen sich etwas kräuseln, verschieden dick oder ungleichmäßig lang sind. Das ist bei sehr vielen Frauen der Fall. Es ist auch normal, dass die Schamlippen etwas dunkler sind als die Grundfarbe der Haut. Je dunkler der Hauttyp, desto häufiger sind auch die Schamlippen dunkler als die umgebene Haut. 

Selbst wenn der Junge schon andere Mädchen intim kennt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch jene längere innere Schamlippen hatten, dass sie gekräuselt waren und etwas dunkler. Das ist wirklich verbreitet und normal. Die allermeisten Jungen interessiert es nicht, wie die Schamlippen aussehen. Sie achten da auf andere Dinge. Fokussiere Dich nicht auf solche Details -- wenn es schon ums Aussehen geht, dann um Gesicht, Brüste, Taille. Fast immer geht man ja aber nur ins Bett, wenn man verliebt ist, und da klopft das Herz bei jeder Berührung und man bewertet nicht die Schamlippen.

Zusammenfassung: Du machst dir unnötig Sorgen. Deine Schamlippen sind völlig normal und entsprechen sogar der Mehrheit!

Ich habe starke Zweifel, ob mir das überhaupt auffallen würde. Ich meine, wenn man so weit ist dass man ne Vagina aus der Nähe betrachten kann, ist das Hirn doch hoffentlich komplett abgeschaltet... (ich wüsste tatsächlich nicht, ob die inneren Schamlippen meiner letzten Sexualpartnerin größer waren oder nicht)

Vielleicht hat man ein Idealbild im Kopf. Aber es erwartet doch wirklich niemand, dass ein Mensch so aussieht wie die man sich das Ideal vorstellt. Vaginen sehen genauso unterschiedlich aus wie Penisse oder Brüste. Und am Ende ist doch das einzig wichtige, dass sie Teil eines tollen Menschen ist und man damit spielen darf.

Du könntest dir das vielleicht so vorstellen wie bei Autos: So ziemlich jeder Mann schwärmt von einem Lamborghini oder Maserati. Das heißt aber nicht, dass man nicht mit seinem 15 Jahre alten Opel so unglaublich glücklich sein kann, dass man ihn jedes Wochenende von Hand wäscht und damit zu Opeltreffen fährt.

Überlege es mal andersrum: Was würdest du einem Jungen sagen, der fragt ob Mädchen die Sommersprossen auf seinem Penis vielleicht hässlich finden könnten?

Also ich finde es sieht besser aus wenn die Schamlippen nicht so sehr raus hängen.

Allerdings ist es keine Schande wenn man große Schamlippen hat. Man kann ja nichts dafür.

Schamlippen sind halt so wie sie sind, jeder ist anders und da sind sie auch verschieden.

Bei uns Kerlen ist ja der Penis auch verschieden aussehend daher mach dir nicht so viele Gedanken.
Wenn einer dich mag dann nimmt er dich so wie du bist
Nur stören sollten sie dich nicht.
Hast du schon mal negative Erfahrungen damit gemacht ?

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen?

LG M 24

Hallo Melanya5,

betrachte diese Körperlichkeit als etwas Besonderes, wie eine Augen- oder Haarfarbe etwas Besonderes sein darf. Viele Menschen sind das vielleicht nicht gewohnt, da es eher selten sein mag - würden sich eher zunächst verwundert zeigen.

Eine "perfekte" Darstellung von körperlichen Eigenschaften mag eine Art Quasi-Norm schaffen. Doch ist ein Attribut "perfekt" gerne wertend - und würde alles, was dann dieser Norm nicht entspricht abwerten können. Dabei bist Du perfekt: so, wie Du bist, mit all Deiner Körperlichkeit.

Und wer auf bestimmte körperliche Eigenschaften eine Erwartungshaltung in der Weise legt, dass sie*er jemanden disqualifiziert, mag einfach vorübergehen. Wir dürfen allenfalls eine solche Erwartungshaltung oder Disqualifizierung als "schlimm" wahrnehmen.

Lass da auch keinen Chirurgen dran - solange Du keine Beschwerden hast oder das nicht plötzlich zu unbequem im täglichen Sein würde.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Ich bin weiblich, aber ich finde dass du dir über sowas keine Gedanken machen musst. Alles ist gut. Jeder ist anders.

Und wenn ein Typ sich davor abschrecken lässt, dann hat er ein Problem mit sich selbst. Es würd dann also nicht an dir liegen.

Du bist gut so wie du bist und ich denke nicht dass dich jemals ein Typ deswegen nicht will oder dass es ihn stört

Was möchtest Du wissen?