Fasten gebrochen darf ich essen

4 Antworten

Ich weiß nicht aus welchen Kontexten du hier Versen ziehst, ohne den Beleg zu zeigen, du illustrierst den Text so als wäre es eine Tugend ich erhoffe mir das du hier keine Interpolation vollzogen hast, dennoch aber kann ich mich diesem Innuendo nicht entziehen und muss ganz klar Nein sagen, dass dies nicht erwünscht ist im Islam meiner Kenntnis zufolge würde man die Ejakulation als absoluten No-Go beschreiben, welches als Sünde gewertet wird, und dieses ganz zu Recht.

Woher ich das weiß:Hobby

Hallo Arda,

du kannst und solltest masturbieren, wann und so oft du immer willst, weil Allah ein Verbot nicht rational begründet und dies auch nicht kann.

Heute weiß jeder inklusive Allah, dass Masturbation nicht schädlich ist, sondern nur gesund. Zum Beispiel deine Prostata möchte und muss Beschäftigung haben wie all deine anderen Organe auch.

Der ganze Blödsinn dieses Verbots ist übrigens ein Beweis, dass es keinen Allah gibt und auch keine Hölle, in die jemand kommt.

Anstatt diesen Kollegen Gehör zu verschaffen frage einen Imam, der sich auch damit auskennt, als nur irgendeinen Typen zu fragen, der kurz 15 Minuten bei der Bild war und sich ein Urteil daraus erlaubt.

0
@Gonta

Auch der Imam ist mit der Frage nach Gründen der islamischen Verbote überfordert, weil solch eine Frage ja bereits die Allwissenheit des Allwissenden relativieren würde. "Allah hat gesagt" - dann hat es jeder geistlos und verständnislos zu fressen. Darauf folgt dann das ständige Herunterleiern der Regeln - Litanei. Eine Art von Gehirnwäsche als Technik aller Religionen.

0

Was möchtest Du wissen?