Erotische Dessous / Reizwäsche: Spitze, Latex, Leder?

19 Antworten

Ich persönlich stehe nicht auf lack und leder und so. Ich finde spitzendessous schön. Die müssen richtig passen und der schnitt muss zur figurtyp passen. Außerdem sollte es eine schöne farbe sein (schwarz, rot, grün ist alles okay, außer gelb und braun!!!). Außerdem finde ich, dass das heißeste was man anziehen kann strapse sind! (Viele frauen findens nuttig, die männer findens geil und wenn frau das mit der richtigen einstellung trägt, wirkt es auch selbstnewusst)

Das wichtigste ist aber dass man sich selbst wohlfühlt! Das gibt eine sexy ausstrahlzng wenn du dich sexy fühlst!

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Spitze geht natürlich immer, es hängt aber auch sehr vom Typ ab (sowohl von "deinem Typ" als auch von deinem "Typ"), was am besten wirkt.

Klassiker sind schöne Dessous mit halterlosen Strümpfen oder Strapsen, ich glaube, es gibt kaum Männer, denen das nicht gefällt.

Insgesamt gefällt es Männern aber generell, wenn Frauen sich sexy kleiden und die Vorfreude aufs Auspacken damit gesteigert wird. Zur Schande meines Geschlechts muss ich gestehen, dass wir Männer uns dabei wohl meist schwer tun, den Damen auch etwas entsprechendes zu bieten. Irgendwie scheinen da die Rollenklischees noch absolut aufrechterhalten zu werden...

Lack und leder können geil aussehen aber fühlen mag sicher jeder gerne feine spitze.

Ansonsten immer gern aber selten gesehen: Burlesque :)

Oh JA - auch das passende Make-up dazu wirkt ungemein erregend!

0

Spitze geht nie außer Mode, bei Lack und Co musst der partner drauf stehen.

Dessous sollten perfekt sitzen und gut zum eigenen Körper geschnitten sein, passende Farbe zum Hauttyp mit Spitze und jeder sollte darauf abspringen.

Wenn es nicht CFNM ist, mag ich die Frau am liebsten völlig nackt, damit nichts den schönen Anblick unterbricht.

Sollte eine Frau aber von sich aus gerne Reizwäsche also Dessous oder auch andere Outfits tragen, dann finde ich auch schnell Gefallen daran.

Was möchtest Du wissen?