Die Zeit ist leider zu knapp für meinen Tip...

Ich habe meinen Geburtstag als mottoparty gefeiert.

50s! Mädels in Petticoats und Dauerwelle, die Jungs in Jeans mit Hosenträger und Schmalzlocke. (Alle Mädels wollen ein 50s Kleid haben und sie zwingen ihre Männer auch was gutes als Verkleidung zu nehmen. Alle haben mitgezogen und hatten Spaß)

Es war eine super Party mit passender Deko und Hamburgern vom Grill.... Ist aber sehr aufwändig und mit viel Planung verbunden.

LG

...zur Antwort

Ich trage Strings lieber,weil ich sie super bequem finde. Ich habe aber auch Slips und retroShorts....

...zur Antwort
m und lieber Damenabteilung

Bei vielen Sachen geht's halt auch darum, dass die Schnitte zur Körperform passen muss...

Z.b. wenn ich ein T-Shirt suche, dann brauche ich keins mit Abnähern oder so. Hab Ja keinen Busen.... Muss halt passen

...zur Antwort
nein, trage Bodys oder Korseletts

Ich trage Bodys, corseletts und bhs.

Wenn ich meine Silikobusen reinlege sind hoch geschlossene (also keine halben Cups) gut um alles zu verdecken. Und mit Bügel find ich angenehm, sonst habe ich das Gefühl dass die Dinger rutschen.

Ich trage auch gerne einfach so mal einen Body, ohne Brüste drinnen, da sind welche ohne Bügel bequemer.

LG

...zur Antwort

Kauf dir was du willst. Die Verkäufer*innen in den entsprechenden Läden haben wirklich alles schon gesehen und sind allem und jedem aufgeschlossen. Die verurteilen niemandem!

Ich lasse mich immer beraten und lasse mir die guten Stücke zeigen und auspacken. Da kannst du die schonmal in die Hand nehmen und gut vergleichen.

Am Anfang hatte ich auch Angst, hab dann aber eine gute Beratung bekommen und bin im Nachhinein echt glücklich darüber.

LG

...zur Antwort

Ich hab einen Doppeldildo der 33 cm lang ist und 3,3 cm Durchmesser hat. Der ist flexibel genug um komplett rein zu kommen.

Außerdem habe ich eine Art langgezogenen Plug der 5,5 cm Durchmesser an der dicksten stelle misst und ca. 50 cm lang ist.

Ich hab noch andere, die sind aber alle kleiner.

LG

...zur Antwort

Das ging mir früher auch schon so.

Es gab Momente da wollte ich aus Scham alles wegschmeißen und später hab ich es bereut.

Mittlerweile sortier ich nur noch Sachen wenn ich Platz brauche oder mir die Sachen nicht mehr passen. Ich bin da rational am überlegen, aber so lieb gewonnene Dinge tu ich dann auch nicht weg....

Also wenn du dich wirklich von etwas trennen willst, dann überleg dir wieso. Wenn dir klein guter Grund einfällt, dann geb es auf und frag dich ein par Tage später nochmal.

LG

...zur Antwort