Enge Badehose als Boxershort?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Ja 80%
Nein 20%

8 Antworten

Ja

Ja, kann man machen, ist aber Geschmackssache. Denn der Stoff der Badehosen ist doch ein anderer und als Unterhose fängt man darunter doch schnell an zu schwitzen. persönlich finde ich das sehr unbequem.

Ja

hey, was für eine badehose denn? also ne badehose als unterhose tragen geht durchaus, wenn man den stoff so mag ;) wenn boxer sein soll gibts es ja auch badehose als boxerform...

Man kann Hosen nicht als Röcke nehmen, Kaffeetassen nicht als Autos, und eine enge Unter- oder Badehose nennt man nun mal nicht "Boxershorts", sondern eher Slips.

Es gibt ja auch längere enge Badehosen

0
@Xdlolxdlolxd

Es gibt Badekleider, bevorzugt von dicken Frauen getragen, die denken, man sieht dann nicht, dass sie dick sind.

0

Musst du für dich ausprobieren. Wenn ich zu Hause schon meinen Badeanzug anziehe und dann doch nicht sofort schwimmen gehe, fühle ich mich irgendwann echt unwohl. Man schwitzt und es ist irgendwie eklig.

Stimmt möchte es ja auch nur aus neugier wissen

0
@Xdlolxdlolxd

Du kannst nicht in Unterhose schwimmen, das ist sehr oft verboten, weil unhygienisch.

0

Boxer treten in weiten Schlapperhosen auf, also ist eine enge Unterhose das Gegenteil zu einer Boxershorts!

Was möchtest Du wissen?