Bin ich Schwul/Gay? Wenn ich (m)....?

9 Antworten

Eigentlich nicht, wenn du aber mit den Gedanken an Jungs den Tag verbringst und nachts einschläfst und dann noch von ihnen träumst, sieht die Sache anders aus. Freu dich!

Hallo! Vielleicht hängst Du einfach so dazwischen - vielleicht suchst Du auch noch Orientierung.  Nach der genauen Antwort musst Du vielleicht ein Leben lang suchen. Fakt : Wenn die Sexualität eine Skala ist und hetero ist 0, bi 50 und schwul 100 so sind da alle Werte möglich. 

Vielleicht ist auch niemand genau 0 oder 100. Zudem kann der Wert im Leben auch noch pendeln.

Bist Du also unsicher so wird es zunächst einfach darum gehen wo auf der Skala Du im Moment bist

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende. 

Ich würde spontan sagen, "JA" aber ziemlich sicher kannst du es erst nach deiner zweiten Verliebtheit sagen. Außerdem es gibt Jungs, die finden das eine Geschlecht sexuell erregend und das andere romantisch.

Ich würde mir nicht so einen großen Kopf um Begriffe und Zuordnungen machen, sondern mit einem positiven Gefühl, mit Lust und Neugier, und natürlich fair allen anderen gegenüber, die Gelegenheiten nutzen, die sich mir bieten. :) 

Machs gut und viel Glück,

Alex

(bin übrigens auch im Rhein-Neckar-Kreis ;-) )

Das kann durchaus sein, da musst du dich einfach auf dein Gefühl verlassen. Guck was sich so ergibt und genieße es, egal was es nun ist.

Wie du dich vorerst definierst, ist doch völlig egal! Du stehst auf Männer bzw Jungs und das ist nicht zu leugnen. Ob du nun bi, schwul, hetero, oder was auch immer bist :)

Was möchtest Du wissen?