AIDA Pille, stake Nebenwirkungen?

4 Antworten

Welche Pille du genau bekommen wirst, wird der Arzt festlegen. Dem erzählst du ein wenig davon, was du dir von der Pille neben der Verhütung erhoffst (keine Pickel, größere Brüste, etc.) und dann sucht er eine für dich raus, bei der er meint, dass sie zu dir passt. Ich wollte damals die Belara haben, weil meine Freundin und meine Schwester diese Pille nehmen und damit super klargekommen sind, hab aber am Ende doch die Aida bekommen, weil meine FÄ gemeint hat, die wäre besser für mich als die Belara.

Ein Antwortgeber hat von der Minipille geschrieben, von der ich dir nur abraten kann, zumindest laut meiner Erfahrung. Ich habe drei Monate die Minipille Desirett genommen und habe davon zwar nicht zugenommen (im Gegenteil - ich habe in den drei Monaten sogar 2kg verloren xD), aber ich habe eine ziemlich fiese Akne bekommen, die innerhalb von eineinhalb Wochen verschwunden war, als ich mit der AIDA angefangen habe.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Mikropille bringt bei Akne nichts ... hatte eig auch den Plan je zu nehmen da ich sie aber wegen Akne bekomme geht nur die normale. Nebenwirkungen wirst du so oder so haben können weil es ein Mix aus Hormonen bleibt und das ist nicht ungefährlich.

Na ja, nur weil es bei dir nicht funktioniert hat bei der Akne, muss es bei andern nicht auch so sein. jeder hornonhaushalt/jeder Körper reagiert anders bzw ist anders aufgebaut.

0

Ja, das steht auch in meinem oberen bericht (siehe nachteile der mikropille).

0

Im Allgemeinen wirkt sie nicht bei Akne... diese Information habe ich von mehreren Frauenärzten bekommen da ich es erst nicht glauben wollte.

0

wenn du was haben willst "ohne hormone" dann würd ich vllt die Spirale vorschlagen. kannst sich vom FA beraten lassen.

Gruss

GREGORY :)

Na ja, aber ich suche eben auch was gegen meine Akne, da da jegliches Arzneimittel nichts mehr bringt. :( trotzdem danke!

0

ich hab noch geschaut. DIE MINIPILLE:

Die Vorteile

Minipillen haben im Allgemeinen geringere Nebenwirkungen als Kombinationspillen. Sie eignen sich besonders für Frauen, die Östrogene nicht vertragen. Auch für Frauen, die stillen und dennoch hormonell verhüten wollen, wird die Minipille empfohlen. Der Grund: Gestagene verringern die Milchmenge nicht und verändern die Zusammensetzung der Muttermilch kaum.

Dagegen nimmt das Baby bei einer herkömmlichen Pille mit der Muttermilch eine zu große Hormonmenge auf. Außerdem produziert die Mutter unter dem Einfluss von Östrogen weniger Milch.

Die Nachteile

Minipillen können Kopfschmerzen, Akne, Brustspannen, Übelkeit und Stimmungsschwankungen verursachen. Außerdem können Zwischenblutungen und Zyklusunregelmäßigkeiten auftreten, manchmal bleiben die Blutungen ganz aus.

Einige Antibiotika, Schlaf- und Beruhigungsmittel sowie Antiepileptika beeinträchtigen die Wirkung der Minipillen.

0

minipille verursacht akne... deine akne könnte sich verschlimmern. gruss gregory

0

Nachteile der Mikropille Auch wenn die Mikropille eine niedrigere Dosis an Hormonen enthält als frühere Pillen, ist sie nicht nebenwirkungsfrei: Gewichtszunahme, sexuelle Lustlosigkeit, Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen oder Spannungsgefühl in den Brüsten können bei einigen Patientinnen auftreten. Unter Umständen kann sie sogar gefährliche Auswirkungen auf Herz und Kreislauf haben. Daher darf sie nur von gesunden Frauen eingenommen werden. Bei bestimmten Lebererkrankungen, nach Thrombosen und Embolien kommt die Verhütung mit der Pille nicht in Frage. Bei Frauen, die an einer Zuckerkrankheit leiden, muss die Pilleneinnahme überprüft werden. Bei Raucherinnen ist die Einnahme der Mikropille problematisch, da ihr Thromboserisiko um ein vielfaches höher liegt.

gruss gregory

PS: Hoffe konnte dir diesmal mehr helfen.

hab dies unter diesem Link gefunden:

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_21516484/mikropille-verhueten-mit-weniger-hormonen.html

JA! Vielen Dank! :)

0

Gerne. Hoffe dass ich dir schlussendlich DOCH NOCH helfen konnte :)

Liebe Grüße

GREGORY

0

wenn ich wüsste wie man den Stern per app "verleiht", würde ich ihn für deine Antwort geben, aber dafür bin ich auch wieder zu dämlich um das zu finden :D

0

in der app geht das nicht. man muss das im browser machen. gutefrage.net

0

ich danke dir :-))

0

Was möchtest Du wissen?