Frage von cireon, 49

Wie lange dauert es eine Suppe in kaltem wasser zu kochen?

Also ich will mir eine suppe nebenher machen habe aber keinen bock immer zu schauen.Wie lange dauert es wenn ich kalter wasser also aus dem wasserhahn mit nudeln und nem brühwürfel aufsetze

Antwort
von antnschnobe, 38

Versteh ich es richtig? Es soll gar nicht kochen, auch nicht nur kalt angesetzt werden - sondern kalt zubereitet werden?

Nun, gibt man die Nudeln in kaltes Wasser, dauert es über eine Stunde, bis sich eine gewisse Weichheit einstellt. Das liegt daran, dass die Moleküle eines Hauptbestandteils der Stärke, das so genannte Amylopektin, in kaltem Wasser ein enges Netzwerk bilden. In dieses dringt nur schwer Wasser ein. Erst ab etwa 70 Grad Celsius weitet es sich zügig und Wasser kann die Nudeln zum Quellen bringen. Im Restaurant geht kaltes Wasser also gar nicht.

http://www.wissen.de/raetsel/werden-nudeln-auch-kaltem-wasser-weich

Der Brühwürfel dagegen enthält Fett und wird sich eher nicht ganz auflösen in kaltem Wasser. Dann kannst Du gleich flüssige Suppenwürze wie Maggi oder ähnliches nehmen.


Antwort
von oberseppl, 23

Wenn du die Schnellkochplatte des herdes nimmst und auf die höchste Stufe stellst, wird das Wasser, ca 1,5 bis 2 Ltr in etwa 10 kochen,  dann Nudeln hineingeben  und die Platte herunterschalten, sodaß das Wasser nur noch leicht köchelt. Das Aufquellen der Nudeln und Weichwerden dauert dann je nach Menge  und Dicke der Nudeln etwa 7-12 min.  Wichtig ist dann jedoch, das man die öfter im Topf bewegt, also umrührt  und die Bißfestigkeit prüft.

Jedes Kochen verlangt eine ständige Aufsicht,  automatisches Kochen nach festen Zeiten und einfaches Zusammenschütten aller Zutaten gibt es nicht.  Das ergibt immer einen undefinierbaren Mischmasch, der nie wirklich schmecken wird.

Antwort
von RubberDuck1972, 19

Es ist sehr von der Herdart abhängig, wie schnell das Wasser zum kochen kommt. Dazu noch wie Groß der Topf ist und vor allem wie viel Wasser drin ist.

Antwort
von Attacktic, 44

Du hast das Wort Kochen missverstanden... Viel Spaß mit der Stärke der Nudeln ;-)

Antwort
von amdros, 49

Aufpassen mußt du schon aber..um es nicht überkochen zu lassen, mach gleich zu Beginn entweder etwas Öl, oder aber ein Stück Margarine mit ins Wasser. Ich lege die Nudeln allerdings erst ins kochende Wasser!

Kochen könnte es evtl. schon spätestens in 5 Min. Kommt darauf an, wieviel und worauf du kochst!?

Kommentar von cireon ,

Ich will ja alles in kalter wasser machen und wissen wie lange es dann dauert

Kommentar von amdros ,

Das kann mir dir nicht pauschal beantworten..hatte dir doch geschrieben..kommt auf die Menge an und..worauf, auf welchem Kocher, du kochst. Ich habe Induktion und da geht es z. B. rasend schnell. Elektro- oder Gasherd dauern eben länger! Nun verstanden??

Antwort
von Emily4erdbeer, 40

Das kommt auf den Herd, die Dicke und Größe des Topfbodens und die Menge an Wasser an...

Kommentar von cireon ,

500ml normaler topf schmale und kleien nudeln normal dauer es 8 minuten (bei kochendem wasser)


Antwort
von fortim, 43

Nudeln ins kalte Wasser ? Mmmmh lecker

Antwort
von JoachimWalter, 12

Die müßte mittlerweile gut sein. Hats geschmeckt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten