Frage von Irgendeinmensch, 130

Mit 15 noch Hormonblocker?

Hi, ich bin 15 und transsexuell (ftm). Da ich kurz vorm verzweifeln bin, weil ich keine präzise Antwort im Internet finden kann, frag ich ganz knapp und kurz. Kann ich mit 15 noch Hormonblocker bekommen?

Antwort
von Alex9Q1, 64

Ja, mit 15 kann man noch Hormonblocker bekommen.

Die sind generell ab dem 12. Lebensjahr erhältlich, natürlich mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten.

Die bessere Frage ist, inwiefern sich das noch lohnt. Mit 15 sind die meisten bereits gut in der (falschen) Pubertät angekommen, einiges hat sich schon entwickelt. Die Pubertät ist mit 15 aber natürlich noch nicht vorbei. Auch nehmen Transmänner Blocker auch, um die Periode zu verhindern.

Inwiefern sich Hormonblocker bei dir noch lohnen, solltest du mit deinem Therapeuten besprechen, die haben eben auch sehr blöde Nebenwirkungen.

Kommentar von Irgendeinmensch ,

Okay, danke :)

Antwort
von piamarieo, 47

Am besten fragst du deinen Frauenarzt, Urologen oder Endokrinologen. Je nach dem wo du hingehst... Die werten deinen aktuellen hormonspiegel aus.

Antwort
von Bodaway, 42

kannst Du, ja.
und da du ja mit 15 noch nicht ausgewachsen bist, können die bspw ein weiteres brustwachstum verhindern, was eine eventuelle Operation vereinfachen kann (nicht muss, je nach dem wie viel da schon da ist), andersrum weiß ich nicht genau, wie das bspw mit der stimme helfen kann, was ja ein großes problem vieler trans*frauen ist.

am Besten du schaust mal in Foren, statt hier, weil du da bessere antworten kriegst ;) da musst du aber mal selber gucken, weil wir nicht wissen was du brauchst. 

Kommentar von Irgendeinmensch ,

Danke für die Antwort! Ich hatte schon in vielen Foren nachgesehen, aber da ich wirklich nur diese Frage hatte, wollte ich mich nicht mehr durch ganze Texte mit den immer gleichen Informationen kämpfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community