Keine lust mehr auf meinem zwerghamster?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich kenne eine Familie, die hatten Frettchen. Die beiden Buben waren sowieso überfordert, die Eltern um keinen Deut besser. Die Frettchen sind elendiglich in ihren Käfigen eingegangen. Verhungert und verdurstet. Wie haben Gott sein Dank keinen Kontakt mehr. Mit solchen Menschen will ich nix zu tun haben.

Was denkst Du Dir eigentlich bei so einer Frage? Willst Du alle an Deinem Versagen teilhaben lassen. Ist Dir das kein bisschen peinlich? Gib den kleinen Schatz an jemanden weiter, der ihn zu schätzen weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamster sind reine Beobachtungstiere, wie kann man darauf keine Lust mehr haben?
Du bist nie im Leben 14, denn in dem Alter sollte man so reif und verantwortungsbewusst sein und sein Tier, ein Lebewesen, nicht einfach so abstempeln.
Du hast das Tier schließlich gekauft oder wolltest es und hast damit die Verantwortung dafür übernommen! Der arme Kleine!

Ich hoffe, dass deine Eltern auch irgendwann meinen "Nö kein Bock mehr auf unser Kind!" und dich einfach rauswerfen.
Abartig dein Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
deine Haltung lässt leider etwas zu wünschen übrig. Die meisten Hamster sind Beobachtungstiere und es ist nicht notwendig, die Kleinen aus dem Gehege zu nehmen.
Ist dein Gehege mindestens 100x50cm groß? Hamster brauchen einiges an Grundeinrichtung, ein artgerechtes Gehege sollte daher mindestens diese Größe aufweisen, damit man alles schön und den Bedürfnissen des Hamsters nach einrichten kann.
Wichtige Einrichtungsgegenstände sind zum Beispiel:
-Schlafhaus (Mehrkammernhaus, kommt einem Hamsterbau am Nächsten, auf knastladen.de und rodipet.de gibt es tolle Häuser)
-Laufrad (für Zwerge mind. 25cm Durchmesser und Gold- beziehungsweise Mittelhamster mind. 27cm)
-Sandbad aus Chinchillasand
-Zusätzliche Verstecke in Form von Häuschen, Tunneln, Korkröhren, Etagen
-Mindestens 20cm festgedrücktes Einstreu, da dein Hamster ein Bodenbewohner und Wühler ist und so die Möglichkeit hat zu buddeln und Gänge anzulegen!

Sehr gut für so ein Gehege eignen sich gebrauchte Aquarien oder Nagarien, gebrauchte Aquas kriegst du schon für sehr billig auf Ebay Kleinanzeigen!

Dazu musst du deinen Hamster nicht so häufig misten. Alle 4-6 Wochen 1/3 des Geheges reinigen, denn Hamster markieren ihr Revier und wird dies zu oft gereinigt, riecht alles fremd und das ist sehr großer Stress für Hamster, da sie sehr territorial sind.

Trockenfutter solltest du dazu nicht im Napf geben, etwa 1 EL am Tag im Gehege verteilen, du kannst es verstecken oder einige cm verbuddeln, damit dein Hamster es selbstständig suchen kann, in der Natur liegt Futter schließlich auch nicht einfach in einer Schüssel sondern sie gehen auf Futtersuche!

Wenn du deinen Hamster artgerecht hälst, ihm natürliche Beschäftigungsmöglichkeiten wie buddeln und Futter suchen anbietest, ist es eine große Freude ihnen zuzusehen und keineswegs langweilig.

Außerdem: Du hast die Verantwortung für deinen Hamster und dass es ihm gut geht. Er ist auf dich angewiesen. Er selbst kann nichts an seiner Lage oder Gehege usw. ändern, sondern nur du und mit der Anschaffung des Tieres hast du dich verpflichtet seinen Bedürfnissen nachzukommen.

Bitte belies dich ein wenig auf:
http://www.diebrain.de/hi-index1.html
http://www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=176366

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
31.05.2016, 20:43

Alles vorhanden wir haben einen 1m × 70 cm Käfig aus Holz an der hinteren Wand Gibt es mehrere Etagen wo er klettern kann:) auch sein laufrad ist groß ! und badesand ist auch vorhanden . dann gibt es ein schlafhaus ein holztunnel mit löchern und noch ein Heu Ball wo man rein klettern kann:) und ein viertel ist mit Hohem Heu belegt wo er sich verstecken und so kann

0
Kommentar von sportchi
31.05.2016, 20:44

Gut ? Was kann ich noch verbessern?

0
Kommentar von sportchi
31.05.2016, 21:15

danke:) kann ich auch Klopapier oder rollen benutzen? damit haben die doch auch Spaß oder?

0
Kommentar von sportchi
31.05.2016, 21:21
0

Das sollte man sich genaustes überlegen BEVOR man sich ein Tier zulegt.
Stell dir vor jemand würde das mit dir machen du wärst doch bestimmt auch schrecklich traurig oder ?
Entweder du versuchst ihm noch ein schönes Leben zu ermöglichen und beschäftigst dich mit ihm, oder du gibst ihn in gute Hände weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Kinder haben es sicher mal gut bei dir...*an den Kopf fass*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
31.05.2016, 19:22

Was ist den so schlimm daran? was ist das schlimmste? was muss ich ändern?

0
Kommentar von sportchi
31.05.2016, 20:46

ich meinte was schlimm ist wie ich meinen Hamster behandel? er hat Futter Wasser einen Luxus kafig mit allem nur das einzige habe keine Lust mehr mit ihm zu spielen?

0
Kommentar von sportchi
05.06.2016, 00:23

Ich hasse Kinder ?!?! ich weiss jz schon das ich nie welche haben möchte

0

Gib ihn in gute Hände.....mehr sage ich mal nicht dazu...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiere brauchen genau so wie menschen zuneigung...ich habe einen hasen der ist jetzt 9 mir würde das herz brechen wen er sterben würde und du sorgst dich nicht mals um das arme wesen...wen du keine lust mehr hast würde ich ihn hergeben bei denen er besser aufgehoben wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GabbyKing
31.05.2016, 19:31

9 ist echt ein tolles Alter, mein Meeri ist genau so alt ;)

0
Kommentar von skogen
31.05.2016, 20:18

Naja, ich hoffe du hast nicht nur ein Kaninchen, sonder allermind. zwei. http://www.diebrain.de/k-sozial.html

Denn bei Einzel- und Käfighaltung kannst du dir sicher sein, dass es deinen Baby schlecht geht, wenn nicht das Immunsystem geschwächt ist, dann leidet es sehr wahrscheinlich unter Isolationstress und Verhaltensstörung. Und ja, unerfahrende, bzw ungebildete, Halter sehen das meist kaum oder garnicht.

http://www.kaninchenwiese.de/haltung/

Im Übrigen wollen auch Kaninchen nicht unnötig gestreichelt und
hochgehoben werden, dies sind keine Kuscheltiere und du ersetzt kein Kaninchen zum Schmusen. Die brauchen diese Art von Zuneigung nur von Artgenossen.

1
Kommentar von Vanillehornchen
31.05.2016, 20:20

wen es ihm so schlecht geht würde er bestimmt nicht 9 jahre alt sein...nein wir haben 3 hase und 6 schildkröten also alleine ist mein hase nicht

1
Kommentar von Vanillehornchen
31.05.2016, 20:36

ich kann dir sagen es hat echt gut bei uns...ich wohn auch in einer ruhigen gegend mit wiese und so...aber zurzeit geht es ihm nicht gut er hat entzündete augen aber er frisst noch ganz gut...waren jetzt auch mal beim tierazt (zum ersten mal in 9 jahre :D) aber sie meinte nur des liegt am alter

0

Geb in ab oder hohl ihre das für dein Hamster was dj denkst das könnte ihn Spaß machen und dann bekommst du auch wieder Lust drauf dich um ihn zu kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie würdest DU dich fühlen, wenn deine besten Freunde dich SO behandeln würden??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?