Frage von Angel161993, 36

Im welchen Abstand muss man die Wärmelampe am Käfig platzieren?

Guten Morgen, ich hatte zwar schon mehrere Hamster gehabt und weiß deshalb einiges aber das ich mein Hamster nun mit einer Wärmelampe bestrahlen muss ist sehr neu für mich und brauche deswegen eure Hilfe. Mein Hamster ist mal wieder krank und ich war gestern beim Tierarzt.Meine Tierärztin hat zu mir gesagt ich soll meine Kleine 3mal am Tag für eine halbe Stunde mit der Wärmelampe bestrahlen. Meine Kleine schläft im Haus.In welcher Ecke soll ich die Lampe aufstellen dort wo sie schläft oder wo sie nicht schläft?! Im welchen Abstand soll ich die Lampe zum Käfig aufstellen?!

Meine Kleine soll so schnell wie möglich wieder gesund werden und die Wärmelampe sollte sie auch helfen!

Danke im Voraus!Bitte nur ernstgemeinte Antworten!

Antwort
von CharaKardia, 18

Bitte den Hamster NICHT und NIEMALSNIE mit einer handelsüblichen Infrarotlampe bestrahlen, der er nicht ausweichen kann. Jeder, der schonmal länger in so eine Lampe geguckt hat, weiß wie schlecht das für die Augen ist. Dafür gibts spezielle Lampen für Terrarien und co. oder eben Stalllampen.

Besser ist es, wenn du ihm ein Snugglesafe oder ein Körnerkissen anbietest (letzteres am besten so, dass es nicht gefuttert wird). Eine außen am Gehege angebrachte Wärmflasche tuts auch. Wichtig ist, dass der Hamster immer selbst wählen kann, welche Temperatur er haben möchte. Direkt am Haus sollte es nicht liegen, wirds zu warm, muss er ausziehen und das stresst ihn wahnsinnig. Wichtig ist viel Ruhe und am besten eine Raumtemperatur um die 20 Grad.

Kommentar von Angel161993 ,

Ich werde die Lampe nur an machen wenn mein Hamster schläft und im Nest ist somit er da nicht rein gucken kann. Natürlich werde ich auch die Lampe mit sehr großen Abstand zum Käfig halten.

Für mein Hamster steht es fünf vor zwölf also überhaupt nicht gut da bei mir die Heizung kaputt gegangen ist.

Und für spezielle Lampen fehlt mir das Geld und ich werde auch nicht rum experimentieren.

Mein Tierärztin ist hamsterkundig und dann würde sie mir das auch nicht sagen mit der Wärmelampe. Sie hat ja auch gesagt mit viel viel Abstand und nur für 30 Minuten. Ich würde ja die Lampe auch nicht direkt am Käfig stellen so blöd bin ich auch nicht. Ich möchte nur das mein Dame wieder besser geht und das sie gesund wird!

Antwort
von berlina76, 26

Wärmelampen sollten von allen Brennbaren Materialien mindestens 75 cm entfernt gehalten werden. Desweiteren stell ein Thermometer in die nähe des zu bestrahlenden Hamsters. Mehr wie 30 Grad sollen es am Endpunkt nicht werden.

Antwort
von joheipo, 19

Mach mal einen Test mit dem Thermometer, indem Du die Temperatur in augemessenen Abständen vom Käfig mißt. 1 Meter, 0,75 Meter usw.

Mehr als 30°C sollte die Temperatur am Käfig nicht betragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten