Frage von keks000, 116

Die Nachricht öffnen oder nicht?:/?

Also mein 'ex' Freund schreibt mich seitdem er schluss gemacht hat öfters an. Ich liebe ihn immer noch, aber er sagt, dass er keine Gefühle mehr für mich hat. Er hat mich gerade eben wieder auf WhatsApp angeschrieben, und fragte wie es mir geht. Ich möchte ihn nicht antworten! Meine Frage ist nun, womit kann ich ihn mehr 'verletzen' ?
1. Die Nachricht nicht aufmachen, also dass ich die Nachricht nicht mals gelesen habe, oder
2. Die Nachricht aufmachen, das er sieht dass ich die Nachricht gelesen habe aber nicht antworte? Bedanke mich jetzt schonmal für Hilfe

Antwort
von Prinzessle, 8

Wenn du überlegst wie du ihn am meisten verletzen kannst, verletzt du dich am Ende nur selber.

Schreibe ihm lieber zurück, dass du nun Zeit für dich brauchst und das alles in Ruhe verdauen möchtest und er sich darum bitte nicht mehr melden solle.

Du wirst so am wenigsten stets wieder aufgewühlt oder wartest gar darauf, dass er sich wieder und wieder meldet, in der Annahme, dass dies ihn verletzen könnte.

Darum signalisiere den Wunsch auf Abstand mit ganz klaren, sachlichen, emotionslosen Worten und du wirst mit erhobenem Kopf vom Feld gehen und einen grossartigen Eindruck hinterlassen.

Soll er doch bloss wissen, was er an dir verloren hat, nämlich keinen Kindskopf sondern eine wunderbare Frau.

Antwort
von Physis234, 5

Hallo! Also die Illusion dass du ihn verletzen kannst muss ich dir leider als erstes nehmen, denn wie du geschrieben hast hat er Schluss gemacht weil er keine Gefühle mehr für dich hat.
Ich könnte dir jetzt einen Rat geben womit du ihm am ehesten treffen könntest aber die einzige die dabei verliert bist du, deshalb behalte ich das besser für mich.

Es ist schon mies von ihm den Kontakt zu halten damit du dich nicht von ihm lösen kannst. Wenn du wirklich mit ihm abschließen willst dann sag ihm klipp und klar dass er dich in Ruhe zu lassen hat. Und das auf sämtlichen Plattformen die es gibt WhatsApp ..Facebook ..privat..etc.
Dann lösche ihn aus deinem Leben inklusive Telefonnummer & Kontakt generell.

Würde mich freuen zu hören wie du dich entschieden hast! VG

Kommentar von keks000 ,

Danke für deine Antwort :) Wir schreiben ab und zu, aber auch selten und Gefühle für ihn habe ich auch nicht mehr..

Antwort
von Xenomus, 9

Denk doch mal daran,was für dich am besten ist und nicht wie du ihn(und gleichzeitig vielleicht dich selbst) mehr verletzen kannst.Ob du auf ihn eingehst oder nicht hängt ja wohl von der Situation ab in der ihr beide seid/wart und deswegen solltest du dir nochmal in Ruhe darüber Gedanken machen

Auch wenn Rache verlockend ist(Ich kenne das nur allzu gut),sie bringt dich und niemanden in deinem Umfeld weiter und macht nurnoch mehr kaputt.

Antwort
von Schattentochter, 10

Blocke ihn. Ist die schwierigste Variante, aber auch die gesündeste - weiß ich aus eigener Erfahrung.

Wenn du mitbekommst, dass er schreibt, wird's dich immer und immer wieder jucken, sie doch zu öffnen, doch zu antworten, etc...

Jetzt bei der konkreten würde ich sagen, mach sie auf, wenn's dir wirklich darum geht, ein Zeichen zu setzen - sonst denkt er, du hättest es einfach nicht gesehen. Aber wenn du schon dabei bist - wie gesagt - blocke ihn. Streich ihn aus deinem Leben, sonst hängt's dir noch ewig nach.

Kommentar von Driggo ,

Jap, genau richtige Antwort. Das erste, was man tun sollte, wenn an sich realisiert, dass Schluss ist, ist, sämtliche Kontaktdaten zu löschen. So kommt man Erstens nicht in Versuchnung, Zweitens kann man den "Verlust" viel besser verarbeiten auf kurz oder lang.

Ich selbst habe auch die Erfahrung gemacht, dass man den Kontakt vollständig abbrechen sollte, wenn man Emotionen in sich fühlt, die schmerzen. Ganz nach dem Motto: "Aus dem Leben, aus dem Sinn"

Nur muss jeder für sich erstmal realisieren, dass da nichts mehr zu retten  und die Beziehung durch ist.

Antwort
von cappuchanny, 19

Öffnen blocken fertig ... vermittelt : gesehen . ..Ist mir egal ... Für mich bist du gestrichen 

Antwort
von Rambazamba4711, 14

Antwortete Ihm: "Lass mich jetzt und in Zukunft endlich in Ruhe".
Alles Andere ist unnötige Quälerei für Dich und versuch Ihn dann bald zu vergessen.

Antwort
von Wuestenamazone, 5

Sag ihm er soll dich in Ruhe lassen, denn er hat keine Gefühle mehr und es tut dir weh wenn er dauernd schreibt.

Ich würde bei der Wahrheit bleiben. Das wird ihm auch zum denken geben.

Antwort
von Rotrunner2, 12

Komplett blockieren, sonst hat es nie ein Ende und er behält die Macht über dich.

Antwort
von MrMiles, 14

Variante 1 wird ihm kurzfristig mehr auf die Nerven gehen, aber langfristig kann er sich so schneller lösen.

Variante 2 wird ihm wieder Hoffnung geben und die Geschichte noch unnötig in die Länge ziehen.

Antwort
von Kati2205, 13

Ich würde das Zweite nehmen!

Antwort
von mondfaenger, 12

Blockiere ihn, wenn du nichts mehr mit ihm zu tun haben möchtest!

Antwort
von AnnaSCV, 14

Du könntest ihm auch Antworten und ihm sagen, dass es dir leid tut aber du momentan nicht mit ihm sprechen möchtest.

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Sie soll Ihm sagen, dass es Ihr leid tut, dass er Schluss gemacht hat?
Würd ich nicht machen und auch nicht empfehlen.

Kommentar von AnnaSCV ,

Das war auch nicht das, was ich meine sondern eher in die richtung: "Sorry aber habe momentan ehrlich gesagt keine lust mit dir zu reden."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community