Darf man einen Staffordshire Mischling in Rheinland Pfalz halten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

in Rheinland-Pfalz gehören - wie in anderen Bundesländern auch - auch die Mischlinge dieser Rasse zu den "gefährlichen" Hunden, für deren Haltung ganz besondere Bestimmungen gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilli1999
18.01.2016, 20:39

Ich hab mal gehört das ein Staffordshire überhaupt nicht in Rheinland Pfalz gehalten werden darf. Gilt das dann auch bei einem Mischling oder reicht es wenn man Maulkorbpflicht  und sowas einhält? 

0

Wenn reinrassige auf der Liste stehen, stehen meist auch Mischlinge auf der Liste. Und so ist es auch in RLP:

2) Hunde der Rassen American Staffordshire Terrier und Staffordshire Bullterrier, Hunde des Typs Pit Bull Terrier sowie Hunde, die von einer dieser Rassen oder diesem Typ abstammen, sind gefährliche Hunde im Sinne des Absatzes 1 http://landesrecht.rlp.de/jportal/portal/t/138p/page/bsrlpprod.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js\_peid=Trefferliste&fromdoctodoc=yes&doc.id=jlr-LHundGRP2004rahmen&doc.part=X&doc.price=0.0&doc.hl=0

Alles über die Haltungsvorschriften für diese Hunde findest du im Link.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?