Frage von gutefragerin111, 278

Bluttest vor der Hochzeit Pflicht in Deutschland?

Meine Freundin behauptet tatsächlich, dass man vor der Hochzeit einen Bluttest machen muss. Ihre Erklärung ist so dämlich, dass ich an Ihrer Zurechnungsfähigkeit zweifle "um zu sehen ob die Blutgruppen auch zusammen passen, falls man ein Baby krieg damit es nicht behindert wird, weil wenn die Blutgruppen nicht passen ist es behindert" Sorry für den Schmarn aber ich würde gerne wissen ob dieser Bluttest wirklich gemacht wird und wenn ja wo wie warum? Bitte eine gute Erklärung

Antwort
von Rockige, 226

Einen entsprechenden Test zu machen ist keine Pflicht. Schon garnicht vor einer Hochzeit.

Aber, wenn man Kinder haben möchte schadet der Test in dem Sinne nicht. Denn es kann, bei einer Kombination von bestimmten Blutgruppen tatsächlich zu Komplikationen bei der Schwangerschaft kommen.

Geht doch mal zusammen zum Frauenarzt und lasst euch dahingehend beraten.

Kommentar von gutefragerin111 ,

Und wieso gibt es da Komplikationen? Es fällt mir schwer das zu glauben, den dann gäbe es viele Probleme auf der Welt. 

Kommentar von Rockige ,

Es gibt viele Probleme auf der Welt

Zur Blutunverträglichkeit: http://www.netdoktor.at/familie/schwangerschaft/rhesusfaktor-5709

Hat einer von beiden (oder sogar beide Partner) häufiger vorkommende Erkrankungen in der Familie oder sogar eine bekannte Erbkrankheit die immer mal wieder aktiv wird, dann ist es auch nicht verkehrt sich von vorne herein darüber zu informieren und ggf. gemeinsam als Paar zu entscheiden "Okay, in dem Fall ist das Risiko zu groß, besser keine eigenen Kinder..... kommt der einzelne Partner mit dieser Situation klar?"

Ja und sonst, sollte ein Paar nicht so genau wissen ob sie bzw. inwiefern sie miteinander verwandt sind (who knows, Wirrungen gibts immer mal im Leben) dann schadet es auch nicht.

Antwort
von bogdahn, 213

So etwas gibt es in Deutschland nicht. In anderen Ländern schon, hat aber nichts mit Behinderungen zu tun sondern dort sind die Bluttests Pflicht damit Krankheiten wie z.B. HIV von vornherein geklärt werden (was evtl. dem Ehepartner verschwiegen werden könnte). Damit das nicht passiert müssen sich beide Ehepartner einem Bluttest unterziehen.

Kommentar von gutefragerin111 ,

Wo gibt es das? Also das mit dem HIV leuchtet mir ein und theoretisch kann man das auch vor der Ehe übertragen, dann ist das wieder quatsch

Kommentar von bogdahn ,

In der Türkei gibt es das z.B.

Natürlich kann man das auch vor der Ehe übertragen, "öffentlich" wird jedoch nicht davon ausgegangen dass die Menschen vor der Ehe Geschlechtsverkehr haben. Auf jeden Fall hat sich das dort jemand so ausgedacht und seitdem gibt es dort diese Bluttests ohne die eine rechtmäßige Trauung nicht möglich ist. Es wird aber auch auf das Blutbild geschaut um so auf eventuelle Komplikationen bei einer Schwangerschaft aufmerksam zu machen.

Kommentar von gutefragerin111 ,

Tatsache danke

Antwort
von habakuk63, 155

Bluttest vor der Hochzeit oder nach der Hochzeit oder wann auch immer ist KEINE Pflicht in Deutschland für niemanden.

Antwort
von beangato, 186

Da gibts gar keine Erklärung - so ein Test wird nämlich nicht gefordert.

Antwort
von BlackRose10897, 162

Was ist denn das Bitte für ein Quatsch?

Nein so etwas ist definitiv nicht Pflicht in Deutschland.

Antwort
von butz1510, 166

Nein, so was gibt es hier nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten