Frage von kologmon, 73

Anfangen zu pumpen?

Guten Abend liebe Gutefrage.net-User,

Meine Frage wäre ; Soll ich anfangen zu trainieren / pumpen? Ich bin 14 Jahre alt, ca. 1,70 groß und wiege ca. 57-58 Kg. Ich bin ziehmlich motiviert zur Zeit und wollte an die ( erfahreneren ) fragen ob es sinnvoll bzw. gut wäre. Falls die Antwort " Ja " sein sollte; Wie soll ich anfangen? Ein Bekannter hat ein Fitnessstudio in dem ich trainieren dürfte. Bin halt völliger Anfänger, Meinungen, Tipps & co. sind herzlich erwünscht. :D

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Anfänger, Bizeps, Jung, ..., 20

Hallo! Du solltest noch nicht pumpen - wenn überhaupt - sehr leichte Hanteln.

Für ein intensives Krafttraining bist Du noch zu jung. Muskel-guide sagt dazu : 

“Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“

 Ein leichtes Krafttraining mit Körper und Körpergewicht ist aber auch in Deinem Alter ausdrücklich gut. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause 

Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex.

 Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen.

 Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von kologmon ,

Vielen dank für die ausführliche Antwort. :)

Antwort
von RoentgenXRay, 24

Anatomisch ist es vom Vorteil mit der Pubertät anzufangen, da sich die Muskulatur nun durch das einschießende Testosteron ausgezeichnet entwickeln kann. Achte vor allem auf eine saubere Ernährung, das macht 70% deines Erfolges aus. Zum Training: Du darfst theoretisch alles, musst aber darauf achten bei allem mit leichten Gewichten anzufangen, da sich die Muskeln viel schneller an die Balastung gewöhnen können als Knochen, Gelenke, Bänder und Sehnen.

Kommentar von kologmon ,

Ich danke ihnen erstmal für ihre Antwort. Meine Frage wäre; Wie ernähre ich mich richtig? Ich habe mir viel im Internet durchgelesen, aber 0 gecheckt. Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie mir die Frage beantworten würden. :)

Kommentar von RoentgenXRay ,

Logischer Weise kein Süß- und Knabberkram. Vor und nach dem Training Eiweiß und Kohlenhydrate, mit Fett soarsam sein. Die KH lösen einen Insulinausstoß aus, das hilft Muskeln und Fett aufzubauen, deswegen mit dem Fett sparsam sein. Außerhalb des Trainings eher Fett (gute Omega3 und 6) und Eiweiß essen. Nahrungsfett ist Grundbaustein des Testosterons. Ich würde mit dem Sport 3x die Woche anfangen. Ganzkörper-Grundlagentraining . Später dann auch gerne 4-5x die Woche gezielt Muskelgruppen isoliert trainieren. Sowohl zum Thema Ernährung wie auch Trainingsplan kannst du googeln.

Antwort
von keylou, 38

Meinst ist es mit 14 noch nicht zu trainieren da bist du noch ziemlich im Wachstum du solltest lieber warten :)

Kommentar von kologmon ,

Gibt es nicht Übungen, welche für mich in der Wachstumsphase geeignet sind?

Kommentar von keylou ,

situps leichte halt aber keine kraft/Hantel Übungen die würden deine Muskeln nur zu stark verformen und in deinem alter sind deine Muskeln noch nicht richtig ausgereift genauso wie deine Knochen und Bänder ist alles noch nicht ausgereift :/ in einpaar Jahren solltest du soweit sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community