Psychologie

Du hast eine Frage zu einer bestimmten Studie oder fragst Dich, wie genau der Halo-Effekt oder die Katharsis-Hypothese zu verstehen sind? Dann stell hier Deine Frage zum Thema Psychologie.
1.487 Fragen
Was haltet ihr von meiner Theorie über Menschen?

Es gibt 3 Arten von Menschen:

Mitschwimmer, gebrochene und Ausbrecher

Die instabilsten der Gruppe sind die Ausbrecher, weil sie sehr wenige sind und die Grenzen zwischen schwimmen und brechen ist nicht immer wirklich klar. Oft sind die Ausbrecher gebrochene Menschen gewesen, die im Eifer ein Schwimmer werden zu wollen, zu Grunde gingen. Und nun wo sie ausgebrochen sind, kriegen sie evtl. Aufmerksamkeit, aber bleiben meist dennoch einsam. Daher ist die Verführung wieder zu zerbrechen oder doch zum Schwimmer zu werden ihr ständiger Begleiter.
Ein Ausbrecher ist zum Beispiel “Demna Gvasalia” der Kreativdirektor von Balenciaga. Und viele andere berühmte oder “erfolgreiche” Menschen.

Und die Schwimmer in ihrem komatösen Zustand vom Glauben, Prinzipien und vermeintlichen Wissen sind die glücklichsten, wenn auch Abwesend. Es wird ab und an hinterfragt, aber nur so lange alles in einem gewissen Rahmen geschieht.

Und die gebrochenen sind die zerstörten aber zum Teil sehenden unserer Gruppe, nur sind sie kaum Überlebens bzw. Gesellschaftsfähig.

Um wirklich auszubrechen reicht es nicht etwas besonders gut zu können, sondern grenzenlos zu sein und auch irgendwo skrupellos. Ich bin mir sicher es gibt weltweit viele Designer wie Demna, aber seine nichts zu verlieren Haltung und hat ihn dort gebracht wo er heute ist. Sie sind mit Abstand die polarisierendste Gruppe, aber ob sie wirklich glücklich sind bezweifle ich.

Ich glaube die Glücklichsten sind diejenigen die es schaffen alle drei Bereiche in sich vereinen bzw. eine Balance zwischen gebrochen, ausbrechen und auch mal mitzuschwimmen herzustellen.

Der gutefrage Blickwechsel

Die gutefrage Themenspecials