Lass das. Dünn sein ist nicht alles. Es hilft dir nicht bei deinen Problemen, macht dich nicht glücklich, es wird nur immer schlimmer werden, wenn du nicht bald einsiehst, dass das Leben viel erfreulicher ohne das ganze Kalorienzählen sein kann. Mach dein Leben nicht kaputt. Du hast es verdient zu leben und glücklich zu sein. Lass dich nicht von Zahlen definieren. Du bist genauso viel wert wie jeder andere Mensch. Bleib stark und pass auf dich auf 💗

...zur Antwort

Ich bin selbst Koreanerin und war dabei, als meine Verwandten, die in Korea leben und dort aufgewachsen sind, so einen Oktupus gegessen haben. Ich habe nicht probiert, weil ich es wie du nicht gerade appetitlich finde. Ich glaube es liegt einfach an der Kultur, es ist einfach Gewöhnungssache. Vor ein paar Jahren war Sushi mit rohem Fisch noch total ekelig und heute mögen das auch viele Europäer. Und wenn man genau überlegt, ist eine Bratwurst mit Darm und wer weiß, was da noch alles drin ist, auch nicht viel besser oder? Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube die Oktupusse leben nicht mehr, sondern sind 'nur' noch roh. Sie werden kurz vor dem Verzehr klein geschnitten und die bewegen sich noch weil die Nerven noch nicht tot sind. Aber ich würde es trotzdem niemals probieren... ;)

...zur Antwort

Ich hab dasselbe Problem:( Ich glaub da kann man nichts machen, einfach warten bis es wieder geht...

...zur Antwort

Ich glaube, dass du nicht unbedingt Geld ausgeben musst. Ihr seid Freunde, da ist ein Dankeschön ohne Geld bestimmt möglich. Wenn du ganz auf Geld verzichten möchtest, könntest du beispielsweise eine selbstgemachte Karte basteln, in der du dich herzlich bedankst. Oder auch wenn die neue Wohnung fertig eingerichtet ist, sie einladen. Du kannst ja auch was kochen, es werden natürlich mehr Zutaten werden als für dich allein, aber beispielsweise Spaghetti ist eine kostengünstige Variante und du könntest auch ein Buffet machen, wo jeder etwas mitbringt. LG :)

...zur Antwort

Ich kann Clannad und Clannad after story nur empfehlen! Es ist sehr traurig...

...zur Antwort

Mein Hund ist letztens auch gehumpelt, es hat sich herausgestellt, dass er von einer Biene oder Wespe gestochen wurde und der Stachel noch drinsteckte. Es könnte aber auch etwas anderes sein, falls nichts in der Pfote steckt zum Arzt gehen. LG

...zur Antwort

Es könnte eine Schilddrüsenunterfunktion sein. Auf jeden Fall beim Arzt abklären. LG

...zur Antwort

Ich hatte auch mal Anorexie und ich kann dir sagen, es war die schlimmste Zeit meines Lebens. Ich weiß, du willst es nicht hören, aber es ist so. Irgendwann wirst du dir denken: 'warum bin ich nicht normal?' Und irgendwann gibt es auch nur noch eine Frage. Gesund werden oder sterben. Das Leben kann so viel schöner sein, vergeude es nicht schon in deinem Alter. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede. Willst du wirklich jeden Tag, jede Sekunde allein in deinem Zimmer sitzen und Kalorien zählen? Weinend darüber nachdenken, wie sehr du dich hasst? Diese Krankheit macht Familie, Freunde und dein Leben kaputt. Tu dir das nicht an. Je länger du das nicht einsiehst, desto schwieriger wird es sein, wieder da raus zu kommen. Und wenn du denkst, dass du aufhören wirst, wenn du dünn genug bist, dann heißt es, dass du verhungern willst. Es wird nie ein genug geben. Du wirst nie damit aufhören können, wenn du nicht gesund werden willst. Du musst wirklich gesund werden wollen, denn nur du kannst dich selbst retten. Und überleg mal, wie schwer es für die Menschen, die dich lieben, ist, dich langsam sterben zu sehen, ohne dass sie irgendetwas tun können. Bitte überleg dir das nochmal genau, bevor es zu spät ist. Du kannst mich immer anschreiben, falls du jemanden zum Reden brauchst. ❤️ LG

...zur Antwort