Die Ausländer, gerade die Moslems verhalten sich asozial. Ist halt leider so. Gibt zwar auch Deutsche aber das ist die Hauptgruppe. Und halt die Unterschicht.

...zur Antwort

Den Leuten geht es zu gut!

...zur Antwort

Geh nicht in diese Religion, die man fast als Sekte bezeichnen kann. Du kommst aus diesem Kreis nicht mehr raus, wenn du einmal drin bist. Der Islam erlaubt es, Leuten die austreten wollen, sie umzubringen, das sind die Ehrenmorde.

...zur Antwort

Ja, deine Angst ist völlig begründet. Es gibt kein islamisches Land mit einer funktionierenden Demokratie.. Warum wohl? Weil der Islam immer politisch und juristisch ist, weil er im Mittelalter stehen geblieben ist und sich nicht reformiert hat. Dafür, dass man die Lehre des Islam anzweifelt, wird man in einem islamischen Land geköpft. Warum auch nicht, wenn Mohammed selber ein großer Kriegstreiber war, er vielen Juden den Kopf abgeschnitten hat und eine neunjährige zur Frau hatte. Naja, genug dazu, jetzt zu deiner Frage. Eine schleichende Islamisierung findet auf jeden Fall statt, dazu muss man einfach nur eins und eins zusammenhängen. Das hängt mit dem demographischen Wandel zusammen. Deutsche, allgemein Europäer bekommen viel zu wenig Kinder, im Gegensatz zu muslimischen Menschen. Ich denke nicht, dass Deutschland irgendwann vom Islam übernommen wird. Allerdings wird der Islam hier mehr Einfluss haben, es werden Minarette entstehen, es wird geschächtet werden und so weiter. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Und: lass dir von niemandem einreden, du seist Islamophob, das ist ein Kampfbegriff, um die politischen Gegner zu diffamieren und zu unterstellen, man sei krankhaft ängstlich. Bleib standhaft!
Beste Grüße, Vfboweh :)

...zur Antwort

Wir leben im christlichen Abendland, demnach ist der Sonntag ein Ruhetag, an dem eben nur die Gastronomie und andere Freizeitangebote offen hat. Der Sonntag ist aber auch ein Tag, um die Arbeitnehmer zu entlasten. Es ist auf jeden Fall sehr gut, dass es Sonn zudem Feiertage gibt.
Vfboweh

...zur Antwort
Sehr gut AFD an die Macht

Die AfD ist eine sehr gute Partei, eine bürgerliche Volkspartei rechts von der CDU, eine Alternative, die wir schon sehr lange brauchen!

Sie ist gegen Massenzuwanderung, sie ist gegen TTIP, sie ist gegen GEZ, sie ist für weniger Steuern, sie ist gegen Islamisierung, sie ist für eine Partnerschaft mit Russland, sie ist gegen Auslandseinsätze 

Das sind viele Gründe, warum die AFD eine Alternative für viele Menschen, auch für mich ist.

...zur Antwort