Wieso wird man, wenn man offen über Politik redet, als rechtsorientierter trotzdem akzeptiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja... Ich hätte auch kaum ein Problem damit, wenn ich die Beweggründe kennen würde bzw. wenn die Person sich dann auch zeigt, dass sie weiß was Politik ist...

Es gibt aber auch Personen, die diesen politischen Vorwand nutzen um wild zu randalieren und Unruhe zu stiften. Und genau diese Personen sind offenbar auch diejenigen die ihre Parolen immer am lautesten rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?