also, ich gehe zwar in Hessen zur Schule (11. Klasse) und habe Mathe und Französisch LK, aber kann auch mal was dazu sagen. Chemie war das erste was bei mir rausflog, direkt nach der 10. Bio habe ich jetzt behalten und muss es auch bis zum Abitur. Ich hatte in der 10 Klasse Bio als Orientierungsleistungskurs und muss sagen dass es echt schwer ist und man, wie in Geschichte, viel Wissen muss. Dieses Wissen muss man auch noch formulieren können und auf andere DInge anwenden.

Zudem ist (in hessen jedenfalls, ich kenn den Lehrplan in BW nicht) eine sehr große Stoffmenge vorhanden, die man bis zum Abitur lernen muss. Hinzu kommt noch, dass man oft seziert oder mit Blut, Tierorganen, sogar mit Augen experimentiert, weswegen man damit kein Problem haben sollte, also du solltest schon Blut sehen können...

Insgesamt ist Bio mehr ein Interessenfach, wofür du aber auch Chemie brauchst, allerdings kannst du in Bio mehr durch Auswendiglernen erreichen, weswegen ich dir (aufgrund deiner Noten) von Chemie abraten würde..

...zur Antwort

also, ich habe mit 8 Jahren, also eher spät angefangen. Jetzt bin ich 17 und spiele immer noch, nicht mehr nur die Sopran (also das erste was man dann lernt) sondern theoretisch alle anderen Blockflöten... der einzige Ha´ken ist, das meine Hände sehr klein sind, also da gibt es 10-11 Jährige die haben größere, daher kann ich nicht alle Blockflöten spielen sondern höchstens bis Alt, vllt auch Bass und Tenor...

also nein, sie ist nicht zu jung, meine Freundin hat mit 5 angefangen. Wichtig ist nur, dass die Kinder Disziplin haben, aber das ist ja a+durch das Geigenspiel gegeben

...zur Antwort
bettgehzeit zu früh

kommt zwar spät, aber vlt hilfts jemandem...

also ich bin 17&meine Schwester 15... bis meine Schwester 12 war gab es für uns unterschiedliche Bettzeiten, dh für Grundschule bis 20:00 Uhr, bis 7. Klasse 21:00 Uhr und dann immer bis 21:30... meine Mutter macht manchmal wenn sie dran denkt um 22:00 Uhr das Wlan aus, weil meine Schwester es oft nicht ernst genug nimmt mit dem frühen Schlafen...

Aber mittlerweile (ich glaub seit ich 15,5-16 bin,also seit 1,5Jahren) ist es meiner Mutter relativ egal wann ich schlafen gehe, solange ich morgens pünktlich rauskomme... Manchmal gehe ich früh schlafen, manchmal eher spät, ich mach da keinen Unterschied zw Wochenende und Schulzeit..

Aber um zum Punkt zu kommen, halb acht wäre zu früh für mich, da ich oft bis 21:00 Uhr noch Hausaufgaben machen muss...Ich finde mit 15-16 ist man alt genug, selbst zu entscheiden, wie viel Schlaf man braucht. Und solange man keine Probleme beim Aufstehen &Wachbleiben in der Schule hat, ist es völlig ok auch mal später schlafen zu gehen...

Also: rede mit deinen Eltern&sag ihnen, dass du dich alt genug findest, um selbst zu en´tscheiden, wann du schlafen gehst. 

...zur Antwort

Prometheus und Ganymed von Goethe würden mir spontan einfallen. Und der vergleich zwischen den beiden ist klassiker

...zur Antwort

Ich denke, wenn du eine Aussage machen kannst, erklärst du deinen Standpunkt. Je nach dem, wie die Strafe ausfallen sollte, kannst du dir überlegen ob es Sinn macht, einen Anwalt zu engagieren. Wenn du nichts getan hast, hast du denke ich auch nichts zu befürchten

...zur Antwort

Entschuldigung, mir ist was verrutscht, müssen natürlich die Zahlen 1-4 sein, und die 1. ist mir hochgerutscht

...zur Antwort

Warum passen mir die Bikini-Oberteile alle nicht und BHs schon?

Hallo alle zusammen! Ich hatte gedacht ich wäre mit 17 Jahren jetzt "ausgewachsen" , aber ich wurde überrascht und war plötzlich aus meinem B-Körbchen herausgewachsen. Ich habe mir mit einem Rechner meine neue Größe berechnet und ich habe jetzt etwas mit einem Umfang von 80/85 und einem Körbchen von C/D (ich bin irgendwie ein bisschen da zwischen und es kommt ja auch darauf an wie es ausfällt). Ich habe mir neue BHs gekauft und ich habe einen gefunden , der mir auch gut passt mit 80 C. Mein Bikini war mir natürlich jetzt auch zu eng geworden , deshalb bin ich schon die ganze Zeit auf der Suche nach einem neuen und werde einfach nicht fündig :/ . Ich habe bestimmt schon 10 verschiedene Bikini-Oberteile in verschieden Größen anprobiert und nichts hat mir gepasst :/. Bei Calzedonia wurde mir gesagt , 1 , 2 , 3 und 4 sind die Körbchen A-D , alles ohne Umfang-Angabe , E und F hätten sie kaum. Mir hat das D-Körbchen nicht gepasst. Okay mir wurde gesagt , dass die Bikinis dort klein ausfallen ... aber ich habe ja schon extra D genommen? Woran liegt das? Am Umfang? Die meinten den könnte man ja dann individuell verstellen ... aber die Körbchen richten sich ja danach? In einem anderen Laden hat mir weder das "L" noch das "XL"-Oberteil gepasst, wieder keine genaue Körbchenangabe. Auf welchen Umfang sind die denn genormt? Ich dachte mit 80cm liege ich noch im Normalbereich. Und bei New-Yorker hat auch 80-D nicht gepasst. Ich verstehe das nicht mehr :/ . Woran liegt das? Und wo finde ich gute Bikinis , wo die Größen richtig in Körbchen und Umfang angegeben sind und nicht zu klein ausfallen? Hat jemand nen Tipp? Ich bin ratlos :( , Danke im Vorraus

...zur Frage

So weit ich weiß hat New Yorker reduzierte Bikinis, ich weiß aber nicht, ob das in allen Filialen so ist... schau dort mal nach...

...zur Antwort