Ich entwickle eine "abneigung" nach dem sex gegenüber meinen Partner (siehe Text)?

Hallo, ich stehe vor einen großen Problem schon jetzt beim schreiben wird mir ganz warm vor Aufregung/Angst Also...ich hole etwas in der Zeit aus... mein erstes Mal hatte ich mit 16 ..soweit war das auch Ok nur hatte ich immer iwo ein leichtes unwohlsein innerlich...das ging dann so weiter und wirklich wohl habe ich mich nie gefühlt (bin auch noch nie in meinem Leben gekommen haha) naja ich ..ja ich habe halt dann immer für die Männer mit ihnen geschlafen halt so möglichst die glücklich gemacht und mich halt auch so verstellt (haben die nicht gecheckt und waren immer sehr zufrieden ) naja habe halt in den Jahren bis jetzt sehr viele schlechte Erfahrungen gesammelt nicht nur beim Thema Sex (wurde oft mal reingelegt/verarscht um ins Bett naja egal) sondern wurde ich auch in den letzten 2/3 Jahren öfter Opfer von Begrapschungen und Bedrängungen gegen meinen Willen..habe danach oft sehr krass geweint und kam nicht mehr klar auch nach den Sex fühlte ich mich manchmal dreckig/unwohl entwickle eine abneigung gegenüber der anderen Person.. nun habe ich einfach seit bald einen Jahr mit niemanden mehr geschlafen oder ähnliches und damit geht es mir so auch recht gut ... Jetzt habe ich seit bald 3 Monaten einen Freund und ich habe ihn wirklich sehr gerne und ich genieße das kuscheln und so weiter ( kuscheln Küssen das liebe ich alles schon immer nur mehr ist schwer..) ...er macht nun immer mehr Andeutungen und Versuche (verständlich) nur will ich nicht..ich weiss ich werde ihn danach verlieren weil ich nicht will und ich weiss genau danach werde ich mich zu ihn distanzieren..ich will ihn das nicht antun dafür mag ich ihn zu sehr..ich brauche euren Rat ..oder kennt ihr ähnliches? Ich weiss nicht was mit mir los ist ..so oder so werde ich ihn verlieren ..mit der Zeit.. Was könnte das sein? Bin ich Beziehungsgestört oder Bindung? So voller Angst vor verletzung? was ist nur los :(

Mir fällt es wirklich schwer die Worte zu finden, um diese Situation bzw dieses Problem zu erläutern ... Ich hoffe ihr könnt euch einen Überblick darüber machen..

Danke schonmal 

BTW: Habe auch zu den Großteil meiner Familie keine Bindung und seit meinen 12 Lebensjahr fühle ich mich unwohl und bedrängt sobald Mum mich umarmen will weshalb ich mich körperlich komplett zu ihr distanziere seit ich 12 bin ... die intensivste Bindung habe ich zu Opa und Daddy 

...zur Frage

Ich habe genau das selbe Problem wie du. Kann dich sehr gut verstehen, hab auch nur wegen meinem Freund mit ihm geschlafen, bin auch noch nie gekommen, und will eigentlich auch nicht wirklich mit ihm schlafen. Rede einfach mit deinem Freund darüber, wenn er dich versteht dann ist er ein echter Freund, wenn er es nicht versteht weißt du was du an ihm hast. Viel Glück dabei :)

...zur Antwort

Bestell dir den "Apriller Vibrator" auf Amazon. Der kostet 13,99€ und soll sehr gut sein. Schau dir mal die Kunden Rezensionen an, das sagt alles. Perfekt für den Spaß für Frauen.

...zur Antwort

Steck einfach rein. Geh mit deinem Finger langsam runter, massier sie und steck dann deine Finger rein. Ist doch ganz einfach ;)

...zur Antwort

Deswegen heißt es ja "Probe", schau einfach wie du es hin bekommst. Und wenn es schlecht aussieht dann tuts mir leid, aber ohne Fleiß kein Preis. Setz dich auf dein arsch und lerne :) wird sich auszahlen. Viel Glück!

...zur Antwort

Ist das der Mann aus der 1&1 Werbung? Naja wenn er schon so schaut dann solltest du es vielleicht lassen, vielleicht hat er ja eine Frau. Aber du wirst sicher irgendwann einen Mann finden der dich so liebt wie du ihn! :)

...zur Antwort

Ohje, das ist echt etwas übertrieben Eifersüchtig! Sag ihm doch mal wie du es siehst, er kann dir schließlich nicht alles verbieten, er ist ja nicht dein Ehemann. Wenn es dich sehr stört sag es ihm, und wenn er dich nicht respektiert dann mach schluss!

...zur Antwort