Ich spiel erst mal mit meinem Charakter die Story nochmal durch, danach gehe ich in den Abenteuermodus.

...zur Antwort

Also mein absoluter Dauerbrenner ist Apex Legends...da ist mein Suchtfaktor schon echt groß.

Nebenzu zocke ich momentan noch Monster Hunter World.

Mit meinem Bruder spiele ich öfters Fifa 21.

Die PS4 ist also auf jeden Falö noch bei mir gesetzt.

...zur Antwort

Schau mal z. B. nach Gears 5, das ist auch third-person-shooter

Aber was im Style gleich wie Ratchet & Clank ist und das noch auf der XBOX....kenne ich leider nichts.

Ich kenne von ganz früher noch Jak & Daxter, das ist allerdings von NoughtyDog und daher Playstation exklusiv.

...zur Antwort

Ich würde dir echt mal empfehlen, es aus zu probieren. Von einem sehr gutem Freund von mir die Freundin hat uns (Ihm und mir) immer beim online zocken zugesehen. Nach ca einem halben Jahr stand sie auf einmal mit einer eigenen PS4 da und dem Spiel (Apex Legends). Wir spielen es seitdem immer zu dritt, haben immer echt viel spaß und man mekt ihr auch schon an, dass sie sich echt krass verbessert hat. Wenn man ein Spiel regelmäßig spielt, geht die Formkurve echt schnell echt steil hinauf.

Glaub mir, gib dem ganzen eine Chance, vielleicht entsteht ein neues Hobby von dir!

LG

...zur Antwort

Weil das in dem Moment einfach unglaubloch Witzig ist. Es ist eine Aktion, an die du dich sicher dein ganzes Leben lsng erinnern wirst -ubd das bestimmt positiv mit einem Lächeln 🎂

...zur Antwort

Sei mal lieber froh!

Deine Latenz, dein Paketverlust, einfach alles an deiner Verbindung ist besser als bei mir! 😂

Btw krass dass du bei Ranked Diamant erreicht hast, ich schaffs immer nur bis Platin!

...zur Antwort

Ja klar!

Gleich im Menü der zweitletzte Punkt vor dem Cut im Register "Gameplay" sollte die Option an und ausschalten können. Ich selbst habe es auch erst vor ein paar Tagen aktiviert. Finde ich sehr geil, dieses Mini-Infofenster.

Falls du noch fragen hast, schreib einfach!

...zur Antwort

Es ist sowieso kostenlos, selbst wenn du es nicht magst, deinstalliere es einfach wieder.

Aber eins muss ich sagen: ich selbst spiele eigentlich keine Shooter mehr. Spiele wie Battlefield und COD sind seid Jahren das selbe, wodurch ich einfach die Lust darauf absolut nicht mehr habe. Apex Legends spiele ich jetzt seid fast zwei Jahren und liebe es noch wie am Anfang, nein sogar noch mehr! Das Spiel bleibt immer dynamisch und frisch, weil Respawn immer wieder neue Inhalte bringt, die sogar auch noch kostenlos sind. Der Battlepass ist mehr als nur fair, da man sein ausgegebenes Geld wieder rein spiele kann und so sich nächste Season wieder den Battlepass kaufen kann.

Probier es aus, ich hoffe du wirst es auch so lieben wie ich!

...zur Antwort

Also keine Legende ist wirklich unbrauchbar. Es kommt immer auf den eigenen Spielstil an.

Ich selbst push relativ viel und habe eher einen offensiven/aggressiven Stil, wodurch mein Main ganz klar Wraith ist. Das Movement von ihr finde ich aber ganz klar eines der besten, mit einem Gibraltar oder Caustic komme ich gar nicht klar. Wenn Wraith schon gewählt wurde nehme ich alterativ Bloodhound, da er sich fast identisch wie Wraith spielt (rein vom Movement betrachtet).

Bin seid der Preseason dabei, habe also so gut wie alle Änderungen und Neurungen, was Charaktere angeht, durchlebt und mit bekommen.

...zur Antwort

Sp ging es mir vor kurzem mit Apex Legends. Als ich es vor ca 6 Monaten gespielt habe, war ich eher so lala...nicht so gut, nicht ganz schlecht.

Jetzt zocke ich es seit kurzem wieder und hab selbst bemerkt, dass ich einen großen Sprung gemacht habe.

Es ist, schätze ich, die Zeit, die man in ein Spiel investiert. Das ist ein immer weiter führender Lernprozess. Wenn du dann mal ein "Tief" hast, in dem du gar nicht gut bist, kommst du stärker zurück. Das ist bei allem so.

Ich weiß genau, was du meinst!

EDIT: Mein Level ist sehr hoch in dem Spiel, es sind also definitv keine Bot-Gegner!

...zur Antwort

Hol dir doch die "PS Remote Play App".

Dann kannst du auf deinem Handybildschirm zocken, während der TV aus bleiben kann.

So kannst du es evtl heimlich machen 😂

Ich habe auch seeehr viel in meiner Jugend gezockt, aber das hat sich mit 18-19 Jahren gelegt.

Erwachsene, speziell Eltern, sehen das immer sehr negativ. --> gab es früher nicht, kennen sie nicht...

Aber klar, verheize nicht deine komplette Freizeit damit. Das ist ganz wichtig, dass du auch noch andere Hobbies hast.

...zur Antwort

Seid heute werden doch wieder zig tausende (keine Übertreibeung) Vorbestellungen storniert. Auf Twitter gibt es momentan eine riesen Welle, was das angeht. Es sind jetzt noch 11 Tage zum release, da kommt keine neue Vorbestellungswelle mehr.

Ich gehe mindestens bis Mitte nächsten Jahres davon aus, dass man sie nicht im Laden bekommen kann. Online nur seeehr schwer, außer du kaufst sie bei diesen reseller-Opfern...

...zur Antwort

Nun ja, im angesicht der momentanen nationalen und globalen Situation, kommt mir zocken schon auch oft in den Sinn. Kein Fußball oder andere Hobbies mehr machen dürfen, usw. Ich zocken MIT meinen Freunden echt oft, zocken verbindet einfavh auch auf einer Ebene. Klar, ab und an gehe ich sicher such mal raus, mit dem Hund gassie oder einfach zum Rad fahren, aber das Angebot ist momentan nicht sehr hoch, dass man etwad unternehmen kann.

Ich habe momentan absolut kein Problem damit, teilweise so extrem viel zu zocken. Man kann der realen Welt entfliehen, Arbeit und alle anderen Sachen vergessen und einfach eine gute Zeit mit Freunden haben. Oder oft auch alleine im Singleplayer

LG

...zur Antwort
Xbox Series S

Wenn du relativ wenig zockst, empfehle ich dir dir Series X. Trotz, dass das Teil nur ca 365 GB Speicher hat, sollte es für dich reichen. Die Leistung von der Hsrdware ist gut, das ganze für günstige 399,- €.

Gruß von einem Playstation-Spieler

...zur Antwort
Xbox Series X

Ganz ehrlich, das kann dir hier keiner sagen. Beide Plattformen bieten in Sachen Exklusivspiele ihre eigene Palette an. Davon musst du natürlich selber wissen, was dir entsprechend mehr taugt.

Leistungstechnisch fast egal welche du nimmst, weil bei deiner Frage sieht man, dass du dich nicht viel damit auseinander setzt.

Auch ob dir die Hardware an sich taugt, also Controller & Zubehör ist davon abhängig.

Mach dich schlau und entscheide selbst.

Ich werde die PS5 wählen, weil ich schon etliche PS4 Games habe und einfach damit gut zurecht komme.

Allerdings gefällt mir die Series X & S auch sehr gut.

Pauschal vote ich mal für die XBox ;)

...zur Antwort