Wenn Dir das zu aufdringlich erscheint, dann solltest Du der Dame ganz offen sagen. Ich habe es auch schon oft erlebt, dass viele Leute die Handynummer sehr schnell hergeben, um, wie bei Dir, auf WhatsApp zu schreiben.

Sie denkt sich bestimmt gar nichts dabei und wenn Du nix sagst, dann kann sie ja auch nicht wissen, dass Dir alles zu schnell geht.

Mir persönlich wäre es auch zu schnell.

...zur Antwort

Ich finde einen 3-Tage-Bart bei Männern sehr sexy......dagegen mag ich einen Vollbart überhaupt nicht. Ich könnte einen Mann mit Vollbart niemals küssen!

...zur Antwort

Nee, kannste ruhig essen. Ich werde auch öfter getestet und das Labor kann da schon genau unterscheiden, welche Werte von was kommen. Aber Nüsse schlagen doch eh gar nicht an.....höchstens Mohnkuchen oder sowas.

...zur Antwort

Wie alt bist Du denn? Ich wollte früher als Kind auch immer einen Hund und habe keinen bekommen.

Jetzt bin ich erwachsen und habe selbst Kinder...die natürlich auch irgendwann den Wunsch nach Haustieren geäußert haben. Ich habe dem nachgegeben und das Ende vom Lied ist, dass ich trotz der großen Versprechen, sich um den Hund zu kümmern, ich inzwischen die Einzigste Person im Haushalt bin, die mit dem Hund mindestens 3x am Tag raus geht und die Käfige der Keintiere saubermacht. Mir macht das nichts aus, da ich die Tiere selbst sehr lieb habe.

Ich denke, wenn Deine Eltern schon so lange dagegen sind, einen Hund zu halten, dann wirst Du schlechte Karten haben, einen zu bekommen. Tiere sind auch nicht nur zum Kuscheln da, aber das wirst Du sicher wissen. Mit Hunden muss man spazieren gehen, man muss sehen, dass sie ausgelastet sind, je nach Rasse...wenn das Tier krank wird, kann das außerdem eine Menge Geld kosten, was man dann eventuell nicht hat usw.

Vielleicht gibt es bei Euch ein Tierheim. Dort könntest Du anfragen, ob Du Dich um einen Hund kümmern darfst...quasi mit ihm spazieren gehen und was halt so anfällt. Diese Tiere sind dankbar für jede Ablenkung.

Oder vielleicht setzt Du oder Deine Eltern eine Anzeige auf, dass Du Dich in Deiner Freizeit gerne um einen Hund kümmern würdest, deren Herrchen arbeiten geht.

Ich kann Deinen Wunsch sehr nachvollziehen, aber manchmal muss man einfach warten, bis man selbst erwachsen ist. Ich wünsche Dir viel Glück!!!

...zur Antwort

Ich würde meinen, das geht auch, wenn Du sie im Ladengeschäft anprobiert hast. Die Füße sind ja manchmal je nach Tageszeit oder/und Wetter ein wenig angeschwollen. Ich würde einfach mal nachfragen in dem Geschäft.

...zur Antwort

Schneide eine mittelgroße Zwiebel klein und gebe sie in einen Topf. Füge Honig hinzu und erwärme das ganze langsam.

Wenn Du das ein wenig stehen lässt, entwickelt sich so ein Saft, denn Du ab und an löffelst. Schmeckt zwar nicht sonderlich gut, aber hilft bei mir immer gegen Husten!

...zur Antwort

Die Pflanzen müssen sich erstmal an die neue Umgebung, also die neue Erde gewöhnen. Auch die Wurzeln müssen sich vom Umtopfen erholen und wenn das geschehen ist, werden sie sicher wieder weiter wachsen.

...zur Antwort

Ich hatte mir 2005 ein Zungenpiercing stechen lassen. 2011 hab ich es rausgenommen, weil's mir nicht mehr so gefallen hat. Jetzt vor ein paar Wochen, also knapp 2 Jahre war es draußen, konnte ich es problemlos wieder rein machen, womit ich selbst nicht gerechnet habe, weil man wirklich nix mehr gesehen hat. Allerdings habe ich auch mehrere Ohrlöcher, wo ich nach sehr langer Zeit auch wieder Ohrringe durch bekomme. Es hat sich da lediglich immer nur eine dünne Haut drüber gebildet. Ich denke, bei jedem ist es anders... ich lese oft, dass bei vielen das Loch vom Zungenpiercing sehr schnell zugewachsen ist, was bei mir wiederum nicht der Fall war.

...zur Antwort