Mein Lehrer ist in mich verliebt! -Was tun?

Hi, ich (w/14) habe ein Problem mit einem meiner Lehrer: Ich glaube er ist in mich verliebt. Ich habe, damit ihr nicht denkt ich würde mir etwas zusammen fantasieren, auch eine Begründung für diese These. Da wir nur Filme sehen sitzt er immer mitten in der Klasse, direkt neben mir. wir haben viele freie plätze in der klasse aber er sitzt immer neben mir. dabei liegt seine Hand auch durchgehend sehr weit oben auf meinem Oberschenkel. nicht weit von meiner "Privatzone" entfernt. er hat mir auch schon einmal so über den rücken gestreichelt, dass seine Hand an meinem hintern war. da blieb sie auch fürs erste (ca. 2 1/2 Minuten). und als wir einmal keinen film geguckt haben, wir haben ein Gerichtsurteil nachgespielt, hat er mir auch, als ich nicht den Richter spielen wollte, erst an die Brust gefasst und mich dann an der Schulter nach vorn gezogen. als wir über Drogen geredet haben und alle Drogen aufschreiben sollten die wir kennen, hat er mich, wieder mit der Hand an meiner "Privatzone", gefragt ob man auch von der Liebe süchtig werden könne. er hat auch mit mir über Pädophilie geredet und er hat eine klar positive Haltung dazu eingenommen. im übrigen ist er über 60 (Jahrgang 1951) und ich finde ihn auch sehr nett und schlecht sieht er auch nicht aus. und er ist ja auch nicht der einzige: ich wurde schon oft von älteren Männern angeschrieben, ob ich nicht mit ihnen schlafen wollen würde... was soll ich tun, bitte helft mir!!!!!! Eure JuZoSee

...zur Frage

Meiner Meinung nach hört sich das nicht so an, als wäre er in dich verliebt... Es hört sich eher so als wäre er schlicht und einfach pädophil. Aber was ich auch nicht verstehe; Wieso wehrst du dich nicht, wenn er seine Hand 2 Minuten lang auf deinem Arsc* hat?! Geh am besten einfach weg und zeig ihm die kalte Schulter... Falls es nicht aufhört, geh zum/zur Direktor/in oder berichte es deinen Eltern... LG und viel Glück, Nina :)

...zur Antwort

Hey :) Also ich denke, es gibt unzählige Gründe wieso man das tut... Einsamkeit, Langeweile ( einfach ein monotones Leben), Trauer, Angst, usw. Ich glaube wenn eine Person sich vor die Entscheidung: "Leben oder nicht Leben" stellt, dann sieht diese Person wirklich keinen Ausweg, keine Chance auf Besserung oder Lösung des Problems mehr. Lg Nina :)

...zur Antwort

Plant das bitte nicht! Ihr könnt ja mal darüber reden und euch vorbereiten (Verhütung) aber BITTE plant das nicht! Ob ihr dafür bereit seit müsst ihr selbst wissen... Aber solange du keine krampfhafte Angst und ein gutes Vertrauen zu der Person hast, lass es einfach auf dich zukommen :) LG Nina :)

...zur Antwort

Hey :) Also bei mir war es auch vor ein paar Wochen so weit... Das Runtermachen tat gar nicht weh, allerdings war das Entfernen des restlichen Klebstoffs ziemlich unangenehm, weil du 1. Diesen ekligen Geschmack im Mund hast und 2. Schleifen sie die Zähne dann noch ab und das fühlt sich an wie... naja kennst du das, wenn du ganz normal einatmest und deine Zähne irgendwie so ziehen und sich irgendwie kalt anfühlen? ^^ So fühlt sich das ca. an. Nicht schmerzhaft aber unangenehm. Und was natürlich noch unangenehm ist, ist dieses dämliche Aufspannerteil dass sie dir jedes Mal in den Mund stecken, damit er quasi weiter offen ist. Also vorher gut mit Labello einschmieren :) Das Gefühl danach stellt man sich ja immer total toll vor. Aber es ist eigentlich echt schei*e :D Fühlt sich an als wäre dein Zahnfleisch geschwollen und voll glitschig und schleimig irgendwie :D Vergeht aber nach ca. 2 Tagen :) LG Nina :)

...zur Antwort

Geflame? ^^ Naja egal... Also ich würde es so deuten, dass derjenige der das schreibt, kein Interesse an einem Treffen hat, sich dies aber nicht sagen zu traut Lg Nina (:

...zur Antwort

Hey :) Wenn du erstmal den Dreh raushast ist es nicht schwer! Klar wird das jetzt nicht so gut aussehen wie bei Anderen, die das schon öfter gemacht haben als du. Stell dir jetzt bitte keine Eiskünstläuferin vor! Aber du wirst dich bald mal fortbewegen können! Und das wichtigste: Übung macht den Meister :) LG Nina

...zur Antwort