Ich hab’s versucht und glaube auch daran,aber ich hatte so starke Kopfschmerzen ahahah

...zur Antwort

Ich würde Bio nehmen...aber kommt auch drauf an in welche Richtung du später gehen willst,wenn du Physik besser kannst würde ich das nehmen

...zur Antwort

Hey,also ich habe Epilepsie und es gibt den ,,Sudden Unexcepted death of epileptic patients” hierbei handelt es sich darum,dass man halt auch ohne Grund als Epileptiker im Schlaf stirbt.Ich bin 17 und mir geht es genauso.Aber mittlerweile denke ich mir immer:Immer wenn man denkt es passiert,passiert es eh nicht😂😂

...zur Antwort

Ich weiß es nicht genau...aber du bist ja glaube ich ein Mädchen,also könntest pretty statt beautiful sagen und den Satz in:I am pretty the way I am

(ob es richtig ist weiß ich nicht)

...zur Antwort
Fühle mich gar nicht woll

Bin 1,62 und wiege 66/67.Ich fühle mich sehr unwohl,da ich so langsam auch Wachstumsstreifen an den Oberschenkeln und an der Oberweite habe...

...zur Antwort

Wir haben es im Deutschunterricht in der 7. gelesen.Kein schlechtes Buch.Besser als die,die man später liest.Auf jeden Fall eigentlich weiterzuempfehlen.

...zur Antwort

Wieso unterstützt mich meine Mutter nicht (glücklich im Körper)?

Ich bin an einem Alter (14) angekommen in dem ich mich verändere, und in dem ich mein Charakter/Interessen finde. Aber das gefällt meiner Mutter nicht. Sie möchte das ich normal bin, wie andere.

Ich liebe meinen Körper (Hab richtige Kurven, und einen dünnen Bauch, und ein schönes Gesicht), und ich hab jetzt auch meinen eigenen Style gefunden. Sie sagt aber das sowas nicht normal ist. Oder das andere sagen müssen das ich schön bin, damit ich erst schön bin?

Ich mach auch das was mir gefällt . Und dann sagt sie ständig das ich krank bin-Im Kopf.

Ich höre nie auf ihr Gelabbere, weil ich weiß was ich bin und kann. Da brauch ich echt keine giftige Mutter, die mir alles was mir Spaß macht, ausreden will.

Ich weiß das ich vom Charakter/Auftreten anders bin als andere (Wird mir auch oft gesagt, aber nicht negativ gemeint), und ich mag das auch. Jeder ist Individuell und ich will auch nicht wie andere sein. Ich will ich sein.

Wie ich bin:

Egal wo ich bin, ständig stehe ich sofort im Rampenlicht, und bekomme von jedem Aufmerksamkeit (Manchmal will ich das nicht mal).

  • Ich mache alles was mir Spaß macht, oder ich eben will (z. B: Wenn ich draußen bin mit Freunden, und ich keine Lust auf stehen habe, setzte ich mich einfach aufs Boden lol, oder fange an zu singen/tanzen)
  • Ich probiere vieles aus, manchmal sogar Sachen die nicht gut sind.
  • Ich bin zu offen. (Das heißt, wenn ich mal mit jemanden rede, und wir auf das Thema (Beispiel:) Sex kommen, sag ich paar Sachen die den anderen erschrecken. Ich weiß echt nicht wieso)
  • Ich akzeptiere mich, wie ich bin.(?)

Ich hab keine Ahnung wie ich das alles noch aufschreiben soll. Das hört sich eigentlich echt normal an (Aber was ist schon normal?). Wahrscheinlich bin ich einfach schlecht im selber beschreiben haha Aber es geht in die Richtung :)

Wieso will meine Mutter nicht das ich aus mir wachse, und ich sein kann? Und nein. Sie hat keine Angst, das Menschen mich verurteilen können, weil sie weiß das ich sehr gut zu mir stehen kann, und 2. Viele Menschen verschiedene Meinungen haben, und ich kann /will es nicht jedem Recht machen :D

LG und danke

...zur Frage

Ich weiß nicht,was mit deiner Mutter los ist,aber so muss man sein.Ich zum Beispiel bin eine eher schüchterne Person und es fällt mir unglaublich schwer daraus zu kommen!Das ist schön,so zu sein.Lass dich nicht unterkriegen❤️

...zur Antwort

Meine Mutter hatte exakt dasselbe.Bei ihr war es eine Nasennebenhöhlenentzündung,welche sich dann in eine Bronchitis verwandelt hat.Sie hat auch Atembeschwerden und es war ebenfalls nicht das Coronavirus.

Hoffe Ich konnte helfen!

...zur Antwort

Es ist zeitabhäng

...zur Antwort