Mit wenig Rapsöl oder Olivenöl in einer beschichteten Pfanne. Fleisch vorher würzen, auf kleiner Stufe langsam anbraten. Guten Appetit!

...zur Antwort

Ich würde noch Bauchpresse, Beinadduktion/Abduktion, Brustpresse und Rückentrainer hinzufügen.

...zur Antwort

Das kann nur eine springende Sehne sein. Ist altersbedingt, manchmal haben das auch junge Menschen. Ein Physiotherapeut kann dir sicher weiterhelfen.

...zur Antwort

Forscher nehmen an, dass eine genetische Veranlagung(Disposition) bei der Schizophrenie eine zentrale Rolle spielt. 
 http://www.onmeda.de/krankheiten/schizophrenie-ursachen-1542-3.html

...zur Antwort

Bei Krafttraining nimmst du automatisch zu, weil du Muskelmasse aufbaust und die ist viel schwerer, als Fettmasse.

...zur Antwort

Klingt nach einem eingeklemmten oder entzündeten Nerv im Bereich des
Lendenwirbel L1 bis L4, der den Femur, also den Oberschenkel versorgt. Mit Infrarotlampe bestrahlt, ist der Schmerz schneller zu besiegen. Gute Besserung!

...zur Antwort

Das kommt auf dein Alter an. 1700 kcal sind aber nicht zu viel.

Bei 1700 kcal und Sport 3-4 mal die Woche müsstest du schon abnehmen. 

Kuchen und Schokolade z.B. wird aber anders verstoffwechselt, als Gemüse, Obst und mageres Fleisch.

Wenn du dich gesund ernährst, dennoch aber mit Sport nicht abnimmst, bei 1700 kcal, solltest du vielleicht deine Schilddrüse untersuchen lassen.

...zur Antwort

Das ist unterschiedlich. Jeder Mensch ist anders und jede Krankheit auch. Dazu gehören auch Fehlsichtigkeiten, Hörverlust ecct.

Es kann aber sein, dass, wenn sich im Alter ( ab ca. 50 Jahre) das ist aber auch unterschiedlich, die Sehschwäche in den Lesebereich verschiebt, man keine Brille mehr benötigt.

...zur Antwort

In Facebook Pfeil nach unten ( ist rechts oben ganz außen) Neben den Benachrichtigungen. Dann Einstellungen-----Benachrichtigungen----Email

LG

...zur Antwort

Es wirkt bei verschiedenen Personen unterschiedlich. Du kannst es versuchen. Ich kenne auch Leute, die nur einen bestimmten Muskelaufbau erreichen, obwohl sie sich sehr eiweißreich ernähren und viel trainieren. Nicht jeder Körper ist gleich. Würde das Shake aber eher nach dem Sport trinken.

...zur Antwort