darf man mich auf youtube stellen?

6 Antworten

Nein das dürfen sie nicht. Da kann man rechtliche schritte einleiten. Die Jungs brauche definitiv euer Einverständnis... 

Wenn du ihnen nicht dein Einverständnis gibst, dürfen sie das nicht und du kannst das Video sperren lassen und die jungs je nach Inhalt ach verklagen/anzeigen. 

Man darf im Netz nur Fotos oder Videos von Personen öffentlich stellen, wenn sie damit einverstanden sind.

Darf man bei Chatroulette/Omegle Aufgenommen werden?

Ich habe gehört das in den AGB`s von Chatroulette/Omegle steht das man bei der Anmeldung das einverständis gibt aufgenommen werden zu dürfen und auch auf YouTube etc Hochgeldanen werden darf. Stimmt das ? Bitte um Antwort danke im Voraus

...zur Frage

Dürfen lehrer gemaltes zerreißen?

Ich hab an meiner Schule zwei Arten von Lehrern. Wenn ich male/zeichne sagen die einen mir einfach dass ich das wegpacken soll und die anderen nehmen einfach das Blatt, zerreißen es und werfen es weg. Nun meine Frage: dürfen die das einfach so? Ist das nicht Sachbeschädigung? Dürfen die das bei TicTacToezetteln? Ich hab halt schonmal 4h an nem Bild gearbeitet und son sch**ß Lehrer hats einfach plötzlich genommen und zerrissen...

...zur Frage

Chatroulette-Video auf Youtube stellen

Hey, ich hab mal ne Frage. Wenn ich fremde Leute bei Chatroulette filme, darf ich die Aufnahmen dann auf Youtube hochladen? Das machen viele bekannte Youtuber ja auch. Oder kann ich von der jeweiligen Person dann verklagt werden? Danke

...zur Frage

Chatroulette Video auf YouTube hochladen?

Hallo Community,

https://www.gutefrage.net/frage/chatroulette-video-auf-youtube-stellen Dies ist eine ähnliche Frage, die aber nicht zureichend beantwortet wurde, meines Erachtens zumindest.

Und zwar sieht die Lage so aus: Ich habe zum Spaß ein Chatroulette Video gemacht und zu einem kurzen Video geschnitten, da ich es so witzig fand, bisher nur für den Eigengebrauch. Jetzt ist mir aber die glorreiche Idee gekommen, das ganze auf YouTube zu stellen und gucken, was die YouTube Community davon hält (ich weiß, dass es schon jeder 2. macht, aber ist mir egal).

Jetzt sagen ein paar "Um Gottes Willen bloß nicht! Du verletzt damit die persönlichen Rechte und kannst dafür belangt werden" und die anderen sagen "Ach quatsch, da passiert nichts, weil in Chatroulette vorher irgendwo (wo auch immer, hab's bis heute nicht gefunden) steht, dass die Nutzer das ja anscheinend akzeptieren, auf YouTube gestellt zu werden.

  1. Wo steht das?
  2. Ist es (dann) überhaupt (noch) illegal?

Lg und danke für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?