Hallo unszwar möchte ich abnehmen aber habe weder noch motivation oder ein plan kann mir jemand da helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Iss keine Süßigkeiten und kein Weißbrot. Iss eher morgens und mittags Kohlenhydrate und Abends nur noch Eiweiß und gesunde Fette. Achte darauf dass du im Kaloriendefizit bist, also zwischen dem Grund- und Gesamtumsatz essen. Um das zu beschleunigen würde ich dir raten Sport zu machen, Ausdauersport wie schwimmen oder joggen und Krafttraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider gibst du weder dein Alter noch deine Größe noch dein Gewicht an. Das sind aber Informationen, die man braucht, um dir sinnvolle Ratschläge geben zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen entsteht im Kopf und wenn du schreibst, du bist nicht motiviert, dann wird das auch nichts. Schau mal, welche Mahlzeit du reduzieren kannst, manche mögen nicht so gut frühstücken, oder abends nicht so viel essen, damit fängst du an. Nichts zwischendurch, 4 Stunden Pause. Versuch einfach diese Mahlzeit durch einen Molkedrink oder Eiweißshake zu ersetzen. Fettarm und zuckerarm sollte man sich auch ernähren. Viel Obst und Gemüse, Vollkorn, wenig Fett. Und den Schokoriegel nach dem Mittagessen und abends vermehrt auf Eiweiß setzen. Zweimal die Woche einen Sport, der dir gefällt. Rückschläge gibt es immer. Nur Mut! Viel Erfolg!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir mal bei Youtube die Videos von Julian Zietlow an :) Mich konnte er auf jeden Fall motivieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Kalorien zu dir nehmen (essen, trinken), als du verbrauchst.

Je höher das Defizit, desto schneller nimmst du ab. Dafür braucht man keine Motivation. Du kannst auch zuhause vor dem Fernseher nichts essen.

Wenn der Hunger einsetzt, füll deinen Magen mit Lebensmitteln, die viel Volumen und wenig Kalorien haben (Brokkoli, Gurke, ...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?